Design & Marketing

  • Unsichtbarer Datencode öffnet virtuelle Welt
  • Zur Produkteinführung von Meray-Müsli entwickelte Thimm ein Display, welches über einen unsichtbaren Code neue Kommunikationsmöglichkeiten mit Kunden bietet.

    mehr » »
  • Neuer Look für Eiskaffee-Verpackung
  • Die Luxus-Eiskaffee-Marke Gaya Gold Coffee nutzt zur Markteinführung eine originelle und auffällige Metalldose. Die exquisit geformte Dose wurde Ardagh-Werk Deventer für das niederländische Markenunternehmen Concept Drinks hergestell.

    mehr » »
  • Stora Enso und Sulapac entwickeln biologisch abbaubaren Trinkhalm
  • Die auf Sulapacs Bioverbundstoff aus Holzfasern und natürlichen Bindemitteln basierenden neuen Trinkhalme sollen herkömmliche Trinkhalme aus Kunststoff ersetzen.

    mehr » »
  • Rund, robust und elegant
  • PET Power erweitert sein umfangreiches Sortiment der Serie Straight Cylindrical Jars um eine robuste 1-Liter-Dose. Trotz seiner Höhe von 14 Zentimetern und dem Durchmesser von zehn Zentimetern besitzt dieser Behälter noch immer eine sehr elegante Ausstrahlung.

    mehr » »
  • Videospiel trifft auf Wellpappe
  • Nintendo Labo kombiniert die TV-Konsole Nintendo Switch mit modularen Bausätzen aus Wellpappe, die zu interaktiven Spiele-Elementen werden.

    mehr » »
  • Marzek produziert Mitzis unendliche Schürzenkollektion
  • Es war eine gelungene Überraschung, als KR Helga Marzek das neue Etiketten-Design des Weinguts Iby aus Horitschon dem Winzer-Ehepaar Eva-Maria und Anton-Markus Iby vor zahlreichen geladenen Gästen vorstellte.

    mehr » »
  • Edle Tasche voller süßer Köstlichkeiten
  • Es war der Wunsch des finnischen Lakritzherstellers Kouvolan Lakritsi, beim Verkauf von Süßwaren neue Wege zu gehen. Man wandte sich an das Expertenteam von Metsä Board und entschied sich für den Einsatz der leichtgewichtigen Frischfaserkartonqualitäten.

    mehr » »
  • Greiner Packaging erhält Deutschen Verpackungspreis 2018
  • Der Ayran-Becher von Greiner Packaging für BMI sorgt optisch für authentischen Trinkgenuss – und wurde dafür nun auch mit dem Deutschen Verpackungspreis 2018 ausgezeichnet.

    mehr » »
  • Model bringt Display mit Profil
  • Dieses Display hat Profil. Mit seinen unterschiedlichen Kuben, seinem eckigen Design und seiner außergewöhnlichen Verarbeitung zeigt Model, wohin der Trend geht und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben.

    mehr » »
  • World Spirits Awards 2018: Arctic Blue Gin und MetsäBoard
  • Auch das Verpackungsmaterial für den beim World Spirits Awards 2018 ausgezeichneten Arctic Blue Gin wurde mit großer Sorgfalt ausgewählt.

    mehr » »
  • Samurai-Power aus der Dose
  • Für den Bio-Drink Daisho der Attila Hildmann Empire GmbH hat Ball aufwendig gestaltete Dosen produziert. Zentrales Designelement der 250 Milliliter Slim Dosen ist ein Samurai-Kämpfer mit dem traditionellen Schwertpaar, dem so genannten Daisho.

    mehr » »
  • Ball produziert Sonderedition für Heineken Serbien
  • Gemeinsam mit Heineken Serbien hat der Getränkedosenhersteller Ball kunstvolle Sondereditionsdosen für die Biermarke Zaječarsko produziert.

    mehr » »
  • Die handlichen Ottakringer Multi-Packs
  • Städtischer Lifestyle trifft auf ausgezeichnete Bierqualität, wenn die Helles, Wiener Original und Wiener Gmischtes Dosen ab sofort als 6-Packs in handlichen, stylischen Kartonpackungen bequem zu transportieren sind.

    mehr » »
  • Promotional Gift Award für Bags by Riedle
  • Papiertaschen-Spezialist Bags by Riedle konnte mit seinem Papiertaschen-Modell „TopLuxe Braille“ an die bisherigen Erfolge anknüpfen und hat nun zum dritten Mal die renommierte Auszeichnung erhalten.

    mehr » »
  • Naviter entscheidet sich für Verpackung von Sulapac
  • Das finnische Kosmetikunternehmen Naviter hat für seine neue Atopik-Reihe von natürlichen Kosmetikprodukten die umweltfreundliche und vollständig biologisch abbaubare Verpackung von Sulapac ausgewählt.

    mehr » »
  • Hochweißer Karton für nordische Werte
  • Edelmann unterstreicht mit dem hochweißen Algro Design von Sappi die nordischen Werte der Verpackungen für die neue Lumene Kosmetikserie „Wheel of Light“.

    mehr » »
  • Winter is coming...
  • Der neueste Single Malt der Experimental Series aus dem Hause Glenfiddich „Winter Storm“ ist in Eisweinfässern ausgereift. Die Nähe zum Winter spiegelt sich nicht nur im Namen, sondern auch der Verpackung wider. Seine Präsenz am POS wird durch eine aufwendig veredelte Box von Pollard Boxes maximiert.

    mehr » »
  • Tradition trifft Moderne
  • Der neue Ayran-Becher der Bayerische Milchindustrie eG präsentiert sich traditionell und zugleich modern. Der Kunststoffbecher in Metall-Hammerschlagoptik wurde von Greiner Packaging entwickelt und umgesetzt. 

    mehr » »
  • Neuer Markenauftritt für DIY-Kits
  • Seit Juni bietet das Beauty-Label Coscoon Cosmetics seine Do-It-Yourself-Kits in einer neuen Verpackung an. Beteiligt waren an dem ganzheitlichen Verpackungskonzept die rlc | packaging group, brandpack, BillerudKorsnäs, Fixum Creative Technology und VerDeSoft. Die nachhaltige Lösung wurde für „The Carton Excellence Award 2017“ von Pro Carton nominiert.

    mehr » »
  • Melonenverpackung reduziert Transportschäden
  • Mondi hat eine spezielle Verpackungslösung für Wassermelonen entwickelt. Sie soll der Beschädigung der Früchte in der Lieferkette entgegenwirken. Gleichzeitig sorgt sie für einen attraktiven Auftritt am Point-of-Sale.

    mehr » »
  • Schwartauer Werke relauncht Fruttisma Becher
  • Schwartauer Werke hat die Verpackung für seine Fruttissima Fruchtaufstriche neu aufgelegt. Zusammen mit RPC Promens Consumer Kutenholz wurde dem Fruchtaufstrich Klassiker ein neues Design verpasst.

    mehr » »
  • 400.000 Elefanten für Amarula
  • Amarula bringt eine Special Edition von 400.000 Flaschen auf den Markt. Die mit HP Indigo Digitaldruck produzierte Serie zeigt individuelle Designs des markeneigenen Elefanten-Symbols. 

    mehr » »
  • Stiegl Biere im neuen Outfit
  • Stiegl hat im Zuge seines 525-Jahr-Jubiläums das gesamte Sortiment einem Design-Relaunch unterzogen. Dabei wurde auch die Sorten-Architektur überarbeitet. Begleitet wurde Österreichs führende Privatbrauerei dabei von der Kreativagentur Demner, Merlicek & Bergmann.

    mehr » »
  • Prickelnder Relaunch für Gasteiner
  • Gasteiner präsentiert sich mit frischem kristallklarem Corporate Design. Logo, Claim und Packaging wurden erneuert. Umgesetzt wurde der Relaunch von der oberösterreichischen Werbeagentur vorauerfriends.

    mehr » »
  • Historischer Bierstil, zeitgemäße Verpackung
  • Das Schwechater Wiener Lager in Anlehnung an den historischen Bierstil, das im Vorjahr anlässlich des Jubiläums präsentiert wurde, kommt jetzt auch in der 0,33l-Kleinflasche auf den Markt.

    mehr » »
  • Verpackungskonzept für DIY-Kosmetik
  • Naturkosmetik zum Selber Mischen: das steht hinter den DIY-Kits von Cocoon. Zur Unterstützung des Startup Beauty-Labels haben Partner der Verpackungsindustrie eine neue Kooperation ins Leben gerufen.

    mehr » »
  • Smarte Chipstüte ruft Betrunkenen ein Uber
  • Der amerikanische Snack-Hersteller Frito-Lay hat in Kooperation mit Uber sowie Mothers Against Drunk Driving eine limitierte "Party Safe"-Verpackung geschaffen. Diese stellt fest, ob Alkohol konsumiert wurde und ruft bei Bedarf ein Uber.

    mehr » »
  • Nachhaltigkeit fördert Zahlungsbereitschaft
  • Im Rahmen einer Studie wurde untersucht, inwiefern sich die Einbindung von Nachhaltigkeitsmerkmalen wie Labels, Nachhaltigkeitsslogans und ein Nachhaltigkeit vermittelndes Farbschema auf das Produkt- und Unternehmensimage sowie auf die Kaufabsicht auswirkt.

    mehr » »
  • Norwegisches Craft Bier in Dosen
  • Die norwegische Craft Brauerei Lervig Aktiebryggeri bringt acht ausgewählte Sorten in Getränkedosen auf den Markt. Die Dosen von Ball spiegeln den Charakter der Biere und ihren norwegischen Ursprung wider.

    mehr » »
  • Relaunch der Auer Carlsbader Blätter
  • Kürzlich wurde das Auftreten der traditionellen Auer Carlsbader Blätter erneuert. Die Verpackung wurde an die Bedürfnisse der Einzelhandelskunden angepasst.

    mehr » »
  • Kommentar

    Dem Plastiksackerl geht es an den Kragen

    Am 5. Dezember 2018 hat das von der Bundesregierung angekündigte Totalverbot von Plastiksackerln ab 2020 den Ministerrat passiert. „Wir setzen damit einen Meilenstein im Umweltschutz“, so die zuständige Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger.