Eric Frantz zum neuen AEROBAL-Präsident gewählt

Veröffentlicht am: 30.11.2015

Eric Frantz, CCL Vice President Operations, Home and Personal Care North America, wurde im November 2015 zum Präsidenten der International Organisation of Aluminium Aerosol Container Manufacturers (AEROBAL) gewählt. Er folgt auf Giorgio Aliprandi von Ball Corporation.

„Die globale Aluminium-Aerosoldosenindustrie nimmt die aktuellen Herausforderungen wie zum Beispiel den zunehmenden Wettbewerb durch Kunststoff-Aerosoldosen, immer kleinere Auftragslosgrößen und komplexere gesetzliche Anforderungen mit Zuversicht an. In enger Kooperation mit Lieferanten und Kunden werden die Hersteller von Aluminium-Aerosoldosen ihr Streben nach ausdrucksstarken Dosendesigns und nachhaltigen Verpackungslösungen zum Wohle des Endverbrauchers fortsetzen. Die Aluminium-Aerosoldosenindustrie hat sich in den letzten zehn Jahren über eine beeindruckende durchschnittliche Wachstumsrate von sieben Prozent pro Jahr gefreut, was die enorme Erfolgsgeschichte dieser attraktiven, verbraucherfreundlichen und nachhaltigen Verpackung dokumentiert”, so Frantz bei seiner Anrtrittsrede.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Dem Plastiksackerl geht es an den Kragen

Am 5. Dezember 2018 hat das von der Bundesregierung angekündigte Totalverbot von Plastiksackerln ab 2020 den Ministerrat passiert. „Wir setzen damit einen Meilenstein im Umweltschutz“, so die zuständige Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger.