Aspirin: Altbekannt und neu verpackt

Veröffentlicht am: 24.02.2015

Für sein neues Aspirin gibt Bayer ein klares Versprechen: das älteste Arzneimittel der Welt gegen Schmerzen soll seine Wirkung nunmehr doppelt so schnell entfalten. Die Innovation in der Galenik wird von einem Relaunch der Verpackung begleitet. Edelmann  setzt dabei deutliche Akzente. Für die Markteinführung wurde eine Auflage für die interne Promotion mit integrierten Bildschirmen versehen.

 

Die von Edelmann produzierten Faltschachteln sind fünffarbig bedruckt, mit Brailleschrift ausgestattet und verfügen über eine ausgeprägte Marken-Fernwirkung. Die Zweikammerschachtel besticht durch ein eigenes Fach für den Beipackzettel. Entwickelt wurden Größen für 8, 12, 20, 24, 40 und 80 Tabletten. Die neue Microaktiv Technologie von Aspirin hat erstmals auch eine Einzelverpackung erhalten. Immer vier Tabletten befinden sich in einem herzblattförmigen Blister, die Einzelentnahme ist möglich. Für die Markteinführung wurde eine Teil-Auflage für die interne Promotion mit Screens ausgestattet. Aufgespielte Filme erklären die Darreichungsform, Herstellung, Anwendung und Wirkung. Die so ausgestatteten Faltschachteln wurden von Edelmann betriebsfertig konfektioniert. Dazu gehörte auch die Qualifizierung eines geeigneten Bildschirmherstellers, die Beschaffung der Screens, deren Qualitätskontrolle und das Aufspielen der Filme. Bereits auf der interpack 2014 präsentierte Edelmann Future-Technologies, mit denen die Verpackung völlig neue Aufgaben übernehmen kann. Produktinnovationen via Bewegtbild mittels eines in die Faltschachtel integrierten Mini-Screens, interaktive Gewinnspiele per Touchcode oder Near Field Communication (NFC) – die Rolle der Faltschachtel wird neu definiert.
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Grillsaison aus einem anderen Blickwinkel

Liebhaber von Weber & Co samt gegrillten fleischlichen Ergebnissen werden die folgenden Zeilen wohl stirnrunzelnd betrachten, und dennoch sollen sie zum Nachdenken anregen. Denn im Fachblatt Science wurden kürzlich die Ergebnisse einer Studie veröffentlicht, die teilweise Bekanntes bestätigt, aber auch zu neuen, teils überraschenden Erkenntnissen kommt.