Neues Führungsteam an der Spitze der Kilian Tableting GmbH

Veröffentlicht am: 14.11.2013

Am 13. November 2013 erfolgte die formelle Übernahme der Kilian Tableting GmbH durch die Romaco Group. Im Zuge dessen wurden Jörg Pieper, Gerd Hueffmann und Jens Carstens zu den neuen Geschäftsführern der Kilian Tableting GmbH ernannt.

Die Eingliederung der Kilian Tableting GmbH in die Romaco Group wurde am 13. November 2013, nach der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden, offiziell vollzogen. Als Tochtergesellschaft der Romaco Group firmiert das Unternehmen mit Sitz in Köln, Deutschland, fortan als Kilian Tableting GmbH. Im Rahmen der Transaktion wurde die Leitung der Kilian Tableting GmbH einem neuen Führungsteam übertragen.

Jörg Pieper wurde zum Sprecher der Geschäftsführung der Kilian Tableting GmbH bestellt. Er verantwortet die Bereiche Operations, Verwaltung sowie das Finanzressort. Seit zwei Jahren ist er für die Romaco Group tätig und leitet den Customer Service.

Gerd Hueffmann wurde zum neuen Geschäftsführer Vertrieb Neumaschinen und Customer Service ernannt. Er ist seit September 2013 bei Kilian beschäftigt, wo er seine langjährige Erfahrung in internationalen Vertriebsaktivitäten, unter anderem für Fette Compacting und die Korsch AG, einbringt.

Jens Carstens wurde zum Geschäftsführer Technik ernannt. Der langjährige Mitarbeiter arbeitet seit 20 Jahren für Kilian, zuletzt als Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung.

Die Troika an der Spitze von Kilian wird aktiv von drei weiteren Mitgliedern des Managements unterstützt. Marcus Behrens als Bereichsleiter Vertrieb, Stefan Zabka als Bereichsleiter Produktion und Guido Bourtscheidt als Bereichsleiter Finanzen komplettieren das neue Führungsteam der Kilian Tableting GmbH.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wie man schwierige Fragen einfach löst

Kürzlich fand in Wien die TEDxVienna statt, eine Konferenz die sich dem Teilen herausragender und inspirierender Ideen verschrieben hat. Eine dieser herausragenden Ideen ist Harvest, ein Gerät zur Energiegewinnung im Hinterhof. Faszinierend ist wie so oft bei TED-Talks vor allem auch die Erfinderin dahinter.