Durst erhält FEFCO Innovation Award

Veröffentlicht am: 17.11.2015

Durst wurde von FEFCO, dem Europäischen Verband der Wellpappenhersteller, im Rahmen des Technical Seminars 2015 in Barcelona mit dem Innovation Award in Bronze ausgezeichnet.

 Die zweijährlich stattfindende Veranstaltung bietet eine Plattform für die europäische Wellpappenindustrie, um aktuelle Trends und Marktentwicklungen miteinander auszutauschen. Unter dem diesjährigen Motto „Corrugated 4.0“ wurden neue Technologiekonzepte und Prozesse analysiert. Die „Durst Water Technology – Corrugated Printing Machine“ wurde auf der Veranstaltung von Wolfram Verwüster, Segmentleiter Durst Corrugated Packaging & Displays, vorgestellt.
Die Durst Water Technology ist eine langfristige Strategie, um digitale Drucksysteme mit wasserbasierten Tinten als Alternative zu rein UV- und Solvent-basierenden Drucksystemen anzubieten. Für den Wellpappendruck entwickelt das Unternehmen seit einigen Jahren digitale Drucksysteme. Auf der drupa 2016 wird eine neue Hochleistungs-Single-Pass Druckmaschine mit wasserbasierten Tinten eingeführt.
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Unbequeme Convenience

Immer einfacher,

immer bequemer: der Convenience-Trend macht vor dem Obstregal nicht Halt. Geschälte und wieder verpackte Bananen sind ein bekanntes Worst-Case Beispiel.

Die neue Multi-Frucht-Box von San Lucar kommt zwar ohne das Schälen und Wiederverpacken aus, ist ansonsten aber auch nicht überzeugender.