LogiMAT 2020: Zukunft braucht Herkunft

Veröffentlicht am: 26.02.2020

So lautet das Motto des Bito-Jubiläumsjahres. Das 1845 gegründete Unternehmen feiert heuer sein 175-jähriges Firmenjubiläum und zeigt bewährte, innovative und weiterentwickelte Logistiklösungen. Die mehrgeschossigen Fachbodenregalanlagen stehen in der neuesten Generation zur Verfügung und bieten immer mehr Flexibilität im Punkto Raumgewinn. Der fahrerlose Behältertransporter LEO Locative lässt sich weiter einfach, aber dafür immer effizienter in Logistik- und Produktionsabläufe integrieren und ist nach wie vor eine kostengünstige schnell einsetzbare Lösung, um Transporte in Lager und Produktion zu automatisieren.
Auch das Thema Nachhaltigkeit im Bereich der Behältersystemlösungen wird immer spannender und von Bito weiter aufgegriffen. Der neue Mehrwegbehälter MB ECO etwa wird aus wiederverwerteten Kunststoffmaterialien hergestellt. Auch im Bereich „Upcycling“, dem Verwenden von hochwertig wiederaufbereiten Plastikabfällen zur Behälterproduktion, wird es Neues geben. Für Wiederverwendung und Verpackungsmüll-Vermeidung beim Transport auf der letzten Meile im Lebensmittel-Onlinehandel steht, neben der Qualitätssicherung, der neue, und bereits ausgezeichnete Mehrwegbehälter MB Food & Delivery. Präsentiert werden auch die neuen und frischen Ideen rund um das Thema Logistik der Start-ups des Bito Campus.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgezeichnete Österreicher bei FINAT Awards

Eines ist sicher, Etikettenhersteller aus Österreich werden ihrer professionellen Rolle jedes Jahr gerecht und gewinnen Auszeichnungen trotz starker internationaler Konkurrenz. So freut es uns, dass auch in diesem Jahr drei Unternehmen bei der Verleihung in Kopenhagen reüssierten.