ZLV Verpackungssymposium 2015

Veröffentlicht am: 15.09.2015

Das diesjährige ZLV Verpackungssymposium findet vom 17. bis 18. September 2015 an der Hochschule in Kempten statt. Neue Produkte, Technologien und Innovationen aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette werden in Vorträgen, Diskussionen sowie im Ausstellungsbereich präsentiert.

Mit dem Konzept interdisziplinärer Wissensvermittlung hat das Zentrum für Lebensmittel- und Verpackungstechnologie (ZLV) das Verpackungssymposium inzwischen zu einem Treffpunkt für die gesamte Wertschöpfungskette industriell hergestellter und verpackter Lebensmittel gemacht. Der Campus der Hochschule Kempten bietet Besuchern und Ausstellern den Rahmen für intensive Gespräche, Gedankenaustausch und Networking. Im modernen Neubau der Hochschule können die Teilnehmer mit rund 40 Ausstellern zu den neuesten Technologien, Produkten und Dienstleistungen ausführlich fachsimpeln. Das Vortragsprogramm deckt nahezu alle Gebiete ab. Markttrends aus Sicht des Handels und Anlagenbauers, neue Technologien in der Produktion von Packmitteln und Hilfsstoffen, Qualitätssicherung, Hygiene und Analytik als auch Wirtschaftlichkeitsfragen sind die Kernthemen.
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wie man schwierige Fragen einfach löst

Kürzlich fand in Wien die TEDxVienna statt, eine Konferenz die sich dem Teilen herausragender und inspirierender Ideen verschrieben hat. Eine dieser herausragenden Ideen ist Harvest, ein Gerät zur Energiegewinnung im Hinterhof. Faszinierend ist wie so oft bei TED-Talks vor allem auch die Erfinderin dahinter.