Elegante Eye-Catcher für Top-Marken

Veröffentlicht am: 11.12.2013

DS Smith Packaging setzt mit zwei Lösungen starke Akzente in der Präsentation von Pflegeprodukten. Für Schwarzkopf Professional und GlaxoSmithKline/Feurer Porsiplast entwickelte man eine Präsentationsverpackung und ein Verkaufsdisplay, die mit außergewöhnlichen Formen sowie einer eleganten Optik in Schwarz und Silber für einen einzigartigen Markenauftritt bei ihren Zielgruppen sorgen. Beide Lösungen erreichten das Finale des Superstars 2013, dem Wettbewerb rund um die kreativsten P.O.S.-Ideen – und erzielten einmal die Auszeichnung Gold.

 

Mit Hinguckerqualitäten hat DS Smith Packaging im diesjährigen Superstar-Finale überzeugt. Für die Haarpflegereihe BC Fibre Force von Schwarzkopf Professional realisierte das Unternehmen eine Präsentationsverpackung in eleganter Form und Optik. Die säulenähnliche Box lässt sich über einen verdeckten Magnetverschluss einfach öffnen. Das Innere greift die schwarz-silberne Optik auf und präsentiert übersichtlich wie in einem Kosmetikregal verschiedene Produkte der Pflegereihe. Das komplexe Innenleben wurde von DS Smith Packaging so konzipiert, dass die Waren den Transport mit Kurierdiensten zu den Friseursalons unbeschadet überstehen – und trotzdem leicht zu entnehmen sind. Der Jury war dies den Superstar in Gold wert. 

Der Display- und Verpackungshersteller nahm auch mit einer zweiten Entwicklung am Superstar 2013 teil. Edles Schwarz und klare Formen machen aus dem Display für die Dr.BEST Design Edition von GlaxoSmithKline einen aufmerksamkeitsstarken Hingucker mit großer Fernwirkung. DS Smith Packaging nimmt mit den geschwungenen Seiten des Aufstellers die Form des Produkts auf und verschafft diesem nicht nur damit die zentrale Rolle in der eleganten P.O.S.-Inszenierung. Eine übergroße Zahnbürste zieht die Blicke auf sich – und damit auch auf die übersichtlich angeordneten Produkte in der offenen, abverkaufsfördernden Konstruktion. Und nicht nur das: Die P.O.S.-Aktion ist verbunden mit einem Gewinnspiel. Der erste Preis ziert in mattem Silber das Display: eine Harley Davidson.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Grillsaison aus einem anderen Blickwinkel

Liebhaber von Weber & Co samt gegrillten fleischlichen Ergebnissen werden die folgenden Zeilen wohl stirnrunzelnd betrachten, und dennoch sollen sie zum Nachdenken anregen. Denn im Fachblatt Science wurden kürzlich die Ergebnisse einer Studie veröffentlicht, die teilweise Bekanntes bestätigt, aber auch zu neuen, teils überraschenden Erkenntnissen kommt.