United Caps übernimmt Teile von Closures4you

Veröffentlicht am: 30.10.2017

United Caps übernimmt den Geschäftsbereich für Kunststoffverschlüsse von Closures4you übernehmen wird. Das Übernahmeangebot umfasst 28 Millimeter Kappen für Glas-Mehrwegflaschen sowie für PET-Einwegflaschen.

Die jüngste Akquisition ist Teil der umfassenden Wachstumsstrategie von United Caps. Erst zum Juni 2017 hatte das Unternehmen die Übernahme des Verschluss- und Deckelherstellers Dewit Plastics bekannt gegeben. Im Fall von Closures4you ist vorgesehen, die Versorgung und Belieferung des Marktes zukünftig über das United Caps Werk in Schwerin sicherzustellen. Mit der Übernahme werden Kapazitäten für ein neues Verschlussdesign erschlossen, das die bisherigen Verschlüsse ersetzt. Um einen reibungslosen Übergang bei der Kundenversorgung zu gewährleisten, wird Closures4you seine Verschlusskapazitäten noch bis Ende März 2018 bereithalten.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Dem Plastiksackerl geht es an den Kragen

Am 5. Dezember 2018 hat das von der Bundesregierung angekündigte Totalverbot von Plastiksackerln ab 2020 den Ministerrat passiert. „Wir setzen damit einen Meilenstein im Umweltschutz“, so die zuständige Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger.