Neuer Geschäftsführer für KHS Gruppe

Veröffentlicht am: 15.12.2015

Martin Resch wird zum 01. Januar 2016 neuer Geschäftsführer Finanzen, Einkauf und Informationstechnologie der KHS Gruppe. Das beschloss der Aufsichtsrat am 26. November 2015. Er übernimmt die Position von Burkhard Becker.

Becker führte diese Aufgabe für die KHS Gruppe seit Ende März dieses Jahres neben seiner Verantwortung als Finanzvorstand des Salzgitter‑Konzerns aus. Er bleibt für Sonderaufgaben bis zum 30. Juni 2016 Mitglied der Geschäftsführung. Der Wechsel in der Geschäftsführung ist Teil der seit Jahresanfang begonnenen Umstrukturierungen. Ziel sind vereinfachte Prozesse und klarere Verantwortungsbereiche. Weitere Mitglieder der Geschäftsführung sind Prof. E. h. Dr.-Ing. Johann Grabenweger, verantwortlich für Vertrieb und Service sowie der Vorsitzende der Geschäftsführung, Prof. Dr.-Ing. Matthias Niemeyer, verantwortlich für Entwicklung, Technik und Produktion.
Der Positionswechsel führt Resch von seiner Tätigkeit als Geschäftsführer mit den Verantwortungsbereichen Controlling, Rechnungswesen und IT sowie Einkauf für die Salzgitter Mannesmann Precision GmbH in die Technologiesparte bei der KHS Gruppe am Hauptsitz in Dortmund.
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Unbequeme Convenience

Immer einfacher,

immer bequemer: der Convenience-Trend macht vor dem Obstregal nicht Halt. Geschälte und wieder verpackte Bananen sind ein bekanntes Worst-Case Beispiel.

Die neue Multi-Frucht-Box von San Lucar kommt zwar ohne das Schälen und Wiederverpacken aus, ist ansonsten aber auch nicht überzeugender.