Neuer CEO bei Sumitomo (SHI) Demag

Veröffentlicht am: 19.10.2016

Gerd Liebig (55) wird neuer CEO bei Sumitomo (SHI) Demag. Er folgt zum 01. Jänner 2017 auf Dr. Tetsuya Okamura (60), der in eine neue Tätigkeit bei Sumitomo Heavy Industries Ltd. wechseln wird. Okamura leitet als CEO von März 2008 bis Dezember 2016 das Unternehmen gemeinsam mit CSO Gerd Liebig und CTO Andreas Schramm. Liebig ist seit 25 Jahren in der Spritzgießmaschinenindustrie tätig. Im April 2015 übernahm er die Geschäftsführung Vertrieb bei der Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH. Er war bereits von 1990 bis 2005 Leiter Marketing bei der Demag Plastics Group, bevor er als Group Marketing Director zu einem österreichischen Wettbewerber wechselte. Mit neuen Tochtergesellschaften in Ungarn, Österreich und Spanien hat Liebig in den letzten Monaten Sumitomo (SHI) Demag vor Ort verstärkt und den Kundendienst internationalisiert.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Unbequeme Convenience

Immer einfacher,

immer bequemer: der Convenience-Trend macht vor dem Obstregal nicht Halt. Geschälte und wieder verpackte Bananen sind ein bekanntes Worst-Case Beispiel.

Die neue Multi-Frucht-Box von San Lucar kommt zwar ohne das Schälen und Wiederverpacken aus, ist ansonsten aber auch nicht überzeugender.