Das geht mit Chromolux und Zanpack

Veröffentlicht am: 10.01.2017

Um die Eigenschaften seiner Verpackungskarton-Qualitäten Chromolux und Zanpack zu demonstrieren, hat Zanders neue Anwendungsbeispiele entwickelt.

Das Portfolio des deutschen Herstellers umfasst im Packaging neben dem feinen, gussgestrichenen Premiumkarton Chromolux die Qualitäten der Marke Zanpack. „Die neuen Packaging Dummies sollen Faltschachtelherstellern, Markenartiklern und Designern einen greifbaren Eindruck der Vorzüge unserer Qualitäten verschaffen“, sagt John Tucker, Sales Director bei Zanders. Der Karton verfügt über ein hohes Volumen und bietet eine gute Maschinengängigkeit, Biegesteifigkeit und Bedruckbarkeit. Die Veredelungsmöglichkeiten umfassen unter anderem Stanzen, Prägen und Folienveredelung.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Dem Plastiksackerl geht es an den Kragen

Am 5. Dezember 2018 hat das von der Bundesregierung angekündigte Totalverbot von Plastiksackerln ab 2020 den Ministerrat passiert. „Wir setzen damit einen Meilenstein im Umweltschutz“, so die zuständige Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger.