Frosch launcht Design-Spülmittelserie

Veröffentlicht am: 05.09.2016

Werner & Mertz setzen bei der Einführung der neuen Aloe Vera Dekoflasche auf eine hautpflegende Rezeptur und eine dekorative Gestaltung. Die tropfenförmige Design-PET-Flasche hat Frosch gemeinsam mit Gizeh entwickelt.

 

Der Behälter ist bewusst als Blickfang und Handschmeichler konzipiert. Ein mattweißer Shrink-Sleeve um die tropfenförmige Flasche sorgt für eine hochwertige und gleichzeitig dezente Optik. Zudem bietet er eine angenehm samtige Haptik. Die Flaschen sind mit einem von fünf verschiedenen Frosch Comic-Motiven dekoriert. Die Produktinformationen sind auf einem aufklappbaren und rückstandsfrei ablösbaren Sticker angebracht. Der Gesamteindruck des Behälters wird vom Text so nicht gestört. 

Gizeh fertigt die Flaschen aus PET. Die 400 Milliliter-Behälter werden im einstufigen Spritzstreckblasverfahren hergestellt. Anschließend werden sie im Shrink-Sleeve-Verfahren gestaltet. Die Flasche wird mit einem Push-Pull-Verschluss verschlossen. Dank des Schraubverschlusses und den Frosch-Nachfüllbeuteln kann sie wiederbefüllt werden.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Systemrelevanz…

Wie oft haben wir in den letzten Wochen den Begriff der „Systemrelevanz“ gehört. Per Definition bezeichnet man als „Systemrelevanz“ oder „too big to fail“ Institutionen wie Staaten und deren Glieder, auch Banken, Konzerne, Massenmedien und ähnliche Organisationen, die so systemstabilisierend sind, dass ihr Ausfall die herrschende Hegemonie ...