European Carton Excellence Award mit neuer Aufteilung

Veröffentlicht am: 26.03.2019

Der Carton Excellence Award wird gemeinsam von Pro Carton und den European Carton Makers Association (ECMA) veranstaltet. Bis 17. Mai 2019 können die kreativsten und erfolgreichsten Ideen eingereicht werden.

Damit mehr herausragende Faltschachteln als je zuvor auszeichnet werden können, haben die Veranstalter jetzt den Wettbewerb völlig neu gegliedert. In den diesjährigen Wettbewerben werden außerdem auch die innovativsten Produkte aus Frischfaser- und recyceltem Karton separat ausgezeichnet, um damit die Marktstruktur besser widerzuspiegeln (rund 50 Prozent der hergestellten Faltschachteln sind aus Recycling-Material). Bei der Kategorie wird jetzt lediglich nach „Lebensmittel und Getränke“ und „Allgemeine Verpackung“ unterschieden. Daraus werden jeweils die besten Kandidaten aus beiden Materialarten ausgezeichnet.
Unverändert bleibt der begehrte Preis „Carton of the Year“ für den Gesamtsieger unabhängig von der Produktkategorie oder dem Substrat. Dazu kommen zusätzlich noch Special Awards für weitere herausragende Faltschachteln: Der „Save the Planet Award“ für besonders vorbildliche Reduzierung von nicht nachhaltigen Materialien und der „Innovation Award“ für die innovativste Faltschachtel oder Materialkreation. Wie bereits letztes Jahr erhalten auch die Verbraucher die Gelegenheit, ihren Favoriten für den „Public Award“ zu wählen.
Neben diesen Preisen wird die Jury auch eine weitere Auswahl von Kartonverpackungen, die sie für anerkennenswert hält, in den Kategorien „Platin“ oder „Gold“ auszeichnen. Sie würdigen die weiteren herausragenden Faltschachteln aus Recycling- und Frischfaser in den verschiedenen Marktsektoren, von alltäglichen Lebensmittelverpackungen über Medikamente bis hin zu Luxusartikeln.
Seit über 20 Jahren zeichnet der Award die besten Kartonverpackungen aus und würdigt wirklich nachhaltiges Design dieses Materials, das erneuerbar, recyclingfähig und biologisch abbaubar ist. Die Preisverleihung wird am 19. September 2019 im Rahmen des ECMA-Kongresses auf Malta erfolgen. Hier wird auch der „Young Designer Award“ für Studierende vergeben. Außerdem gibt es erstmals den „Professional Young Designer of the Year Award“ für das außergewöhnlichste neue Faltschachtelprodukt oder Designkonzept in der Alterskategorie unter 30 Jahren.
Informationen zu den Auszeichnungen und den Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.procarton.com/awards/carton-excellence-award/2019/.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Dem Plastiksackerl geht es an den Kragen

Am 5. Dezember 2018 hat das von der Bundesregierung angekündigte Totalverbot von Plastiksackerln ab 2020 den Ministerrat passiert. „Wir setzen damit einen Meilenstein im Umweltschutz“, so die zuständige Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger.