Neuer CEO bei Smurfit Kappa Nettingsdorf

Veröffentlicht am: 30.11.2016

Zum 1. Jänner 2017 wird Mag. Günter Hochrathner (55) die Funktion des Alleinvorstandes (CEO) bei Smurfit Kappa Nettingsdorf übernehmen.

 

Der seit 1982 in verschiedensten leitenden Funktionen am Standort Nettingsdorf tätige Papiermanager verfügt über umfassende Standort- und Branchenerfahrung. Seit 2009 war er als Technischer Direktor tätig. In seiner neuen Funktion trägt der gelernte Maschinenbauer (HTL) und Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler (Johannes Kepler Universität Linz) Verantwortung für 360 Mitarbeiter, davon 17 Lehrlinge, und eine Jahrespapierproduktion von rund 450.000 Tonnen Wellpapperohpapier.

Reinhard Reiter (59), seit 1982 in verschiedenen Managementfunktionen am Standort und im Smurfit Kappa Konzern tätig, wird als CEO des Virgin Fibre Clusters weiter für die Smurfit Kappa Group im Einsatz bleiben. Dr. Ferdinand Fuhrmann (66), der seit 1986 am Standort Nettingsdorf in leitenden Funktionen, von 2004 bis 2014 als CEO und anschließend als CEO des Virgin Fibre Clusters Smurfit Kappa Group tätig war, scheidet aus dem aktiven Berufsleben aus.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Grillsaison aus einem anderen Blickwinkel

Liebhaber von Weber & Co samt gegrillten fleischlichen Ergebnissen werden die folgenden Zeilen wohl stirnrunzelnd betrachten, und dennoch sollen sie zum Nachdenken anregen. Denn im Fachblatt Science wurden kürzlich die Ergebnisse einer Studie veröffentlicht, die teilweise Bekanntes bestätigt, aber auch zu neuen, teils überraschenden Erkenntnissen kommt.