Business

  • Online-Konfigurator für Kunststoffverpackungen
  • RKW hat mit RKW ProVent BestDesign den ersten Online-Konfigurator für Verpackungslösungen aus Kunststoff eingeführt. Das digitale Design-Tool ermöglicht Kunden eine individuelle Verpackungsgestaltung.

    mehr » »
  • Schur Flexibles Group erwirbt Hersteller von Premium-Verpackungen
  • Die Schur Flexibles Group erwirbt von der Clondalkin-Gruppe drei Hersteller von Premiumverpackungen.

    mehr » »
  • Comau Robotics mit neuem Distributor
  • Mit der Berger Positec GmbH baut der Anbieter industrieller Automatisierungslösungen sein Distributoren-Netzwerk in Europa weiter aus. Seit Jänner 2018 verantwortet das Wiener Unternehmen den Vertrieb und Service aller Comau Robotics Produkte in Österreich.

    mehr » »
  • Packservice Gruppe erweitert ihr Portfolio
  • Mit Flexpack erweitert Packservice sein Produktportfolio und bietet seinen Kunden neue Services innerhalb der Supply Chain. Das neu gegründete Unternehmen steht unter der operativen Leitung von Oliver Fischer und Tobias Kärst.

    mehr » »
  • Papierfabrik Feldmuehle Uetersen stellt Insolvenzantrag
  • Der Papierhersteller in Schleswig-Holstein hat am 24. Jänner 2018 beim Amtsgericht Pinneberg Insolvenz beantragt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter benannte das Gericht den Hamburger Sanierungsexperten Dr. Tjark Thies von Reimer Rechtsanwälte.

    mehr » »
  • Sick Österreich ist „klimaneutrales Unternehmen“
  • Um unvermeidliche Emissionen zu kompensieren, unterstützt Sick Österreich internationale Klimaschutzprojekte. Für die Kompensation der Treibhausgase hat Sick Österreich nun die Auszeichnung „klimaneutrales Unternehmen“ erhalten.

    mehr » »
  • Codier-Spezialisten Videojet und Resch labeling & coding kooperieren
  • Mit Videojet und Günter Resch haben zwei bekannte Namen in der Branche zueinander gefunden und werden hinkünftig in Österreich miteinander kooperieren.

    mehr » »
  • PackSynergy sucht neue Partner in Österreich
  • Die Gigant Verpackungstechnik GmbH ist einvernehmlich aus dem PackSynergy-Verbund ausgeschieden. Das europäische Netzwerk mittelständischer Verpackungsgroßhändler und Logistikexperten ist offen für neue Partner aus Österreich.

    mehr » »
  • A&R Carton Graz schafft Zehnjahresrekord
  • A&R Carton Graz hat nach über zehn Jahren 2017 erstmals wieder einen Jahresumsatz von 100 Millionen Euro erreicht.

    mehr » »
  • Antares Vision eröffnet Entwicklungscenter für KI
  • Antares Vision hat ein neues Software-Entwicklungscenter für Computer Vision und Künstliche Intelligenz (KI) in Galway, Irland, eröffnet.

    mehr » »
  • Europlast peilt 2018 ein Wachstum an
  • Nach Umsatzrückgängen in den letzten beiden Jahren plant der Drautaler Kunststoffspezialist für 2018 wieder ein Wachstum und Investitionen in den Standort Dellach.

    mehr » »
  • Größter Auftrag der Firmengeschichte
  • Statec Binder hat den bisher größten Auftrag seiner Firmengeschichte mit einem Auftragsvolumen von über zehn Millionen Euro vollendet. 16 Verpackungslinien wurden in den letzten Monaten in Indien in Betrieb genommen.

     

    mehr » »
  • Koenig & Bauer und Esko verstärken Zusammenarbeit
  • Koenig & Bauer und Esko verstärken ihre Partnerschaft. Color-Management- und Workflow-Lösungen von Esko wurden im Radebeuler Kundenzentrum des Druckmaschinenherstellers installiert. Diese können interessierten Kunden live gezeigt werden.

    mehr » »
  • Constantia Flexibles erhöht Produktionskapazität
  • Die Constantia Flexibles Gruppe investiert einen zweistelligen Euro-Millionenbetrag in die Kapazitätserweiterung von Constantia Patz, ihrem österreichischen Produktionsstandort für pharmazeutische Verpackungen. 

    mehr » »
  • Mayr-Melnhof Packaging kauft Standort in Polen
  • Anfang Oktober hat Mayr-Melnhof einen Verpackungsstandort in Bydgoszcz, Polen, gekauft. Das Faltschachtelunternehmen erzielte zuletzt einen Jahresumsatz von rund 16 Millionen Euro.

    mehr » »
  • packit! erweitert Werk in Waldneukirchen
  • packit! hat seinen Standort in Waldneukirchen erweitert. Nach nicht einmal zwölf Monaten Bauzeit erfolgte am 15. November die offizielle Einweihung des 15 Millionen Investments. 

    mehr » »
  • Rockwell Automation investiert in KI
  • Rockwell Automation investiert in The Hive, ein Innovationsfonds und Co-Kreationsstudio im Silicon Valley. Damit soll der Zugang zu einem Ökosystem an Innovatoren und Technologie-Start-ups mit Schwerpunkt auf der Anwendung künstlicher Intelligenz (KI) bei der Industrieautomation sichergestellt werden.

     

    mehr » »
  • Greiner Holding will profitabel wachsen
  • Der oberösterreichische Kunststoffverarbeiter Greiner will mit Technologie-Zukäufen und Expansionen in Asien und Amerika weiter wachsen. Hauptfaktoren für die Profitabilität seien Globalisierung, Innovation und Diversifikation, erklärte CEO Axel Kühner Mitte Oktober auf einer Veranstaltung der Managementberatung Horváth & Partners in Wien.

    mehr » »
  • United Caps übernimmt Teile von Closures4you
  • United Caps übernimmt den Geschäftsbereich für Kunststoffverschlüsse von Closures4you übernehmen wird. Das Übernahmeangebot umfasst 28 Millimeter Kappen für Glas-Mehrwegflaschen sowie für PET-Einwegflaschen.

    mehr » »
  • STI Group investiert in Ungarn
  • In ihrem ungarischen Werk in Kecskemét produziert die STI Group rund 1,5 Milliarden Verpackungen und 10 Millionen Quadratmeter Selbstklebetiketten im Jahr. Mit einem Investitionsvolumen von rund fünf Millionen Euro hat die Unternehmensgruppe die Kapazitäten ihres Faltschachtelwerkes ausgebaut.

    mehr » »
  • Klingele kauft in Kuba
  • Die Klingele Gruppe investiert in den kubanischen Markt. Das Unternehmen beteiligt sich an der spanischen Holding Trade Packaging S.A. und betreibt damit künftig zwei Wellpappenwerke und ein Faltschachtelwerk auf Kuba.

    mehr » »
  • Ausbau in Ungarn
  • Ein führendes österreichisches Etikettenunternehmen hat in Ungarn ein neues Werk für flexible Verpackungen eröffnet. Das Projekt wurde mit rund drei Millionen Euro vom ungarischen Staat gefördert. Geschaffen werden sollen 120 neue Arbeitsplätze.

     

    mehr » »
  • Constantia Flexibles investiert in Deutschland
  • Constantia Flexibles investiert an ihrem Standort in Weiden (Deutschland) rund sechs Millionen Euro. Das Geld fließt in neue Technologien zur Herstellung von filmbasierten flexiblen Verpackungen.

    mehr » »
  • DHL Express plant Niederlassung in Oberösterreich
  • DHL plant einen dritten österreichischen Standort. Nach Investitionen in der Steiermark und in Klagenfurt, folgt der Neubau am Flughafen Linz-Hörschnig. Mehr als 25 Millionen Euro sollen investiert werden.

    mehr » »
  • Bischof + Klein investiert im Jubiläumsjahr
  • Im 125. Jahr seines Bestehens erweitert Bischof+Klein seine Kapazitäten zur Herstellung von flexiblen Verpackungen und technischen Folien. Allein im Stammwerk Lengerich wird in zwei neue Blasfolienanlagen, eine moderne Extrusionsbeschichtungsanlage und in eine neue Kaschieranlage investiert.

    mehr » »
  • Constantia Flexibles verkauft Labels Division
  • Constantia Flexibles veräußert ihre Labels Division. Ein entsprechender Vertrag wurde mit Multi-Color unterzeichnet. Die Unternehmensbewertung beträgt rund 1,15 Milliarden Euro. Die behördliche Genehmigung ist noch ausstehend. Ein Abschluss der Transaktion wird für das vierte Quartal 2017 erwartet. 

    mehr » »
  • PET to PET mit Plus zum Halbjahr
  • Im ersten Halbjahr 2017 gingen bei PET to PET über 11.900 Tonnen bzw. 475 Millionen PET-Flaschen über das Förderband. Das ist eine Steigerung von vier Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016.

    mehr » »
  • Alpla tätigt bislang größte Akquisition
  • Alpla übernimmt 100 Prozent an Boxmore Packaging mit Sitz in Johannesburg. Das südafrikanische Unternehmen ist auf PET-Preforms, PET-Flaschen und Verschlüsse spezialisiert und beschäftigt aktuell rund 1.000 Mitarbeiter an neun Standorten.

    mehr » »
  • Schubert erzielt erneut Umsatzplus
  • Die Gerhard Schubert GmbH steigerte ihren Umsatz 2016 gegenüber dem Vorjahr um 7,5 Prozent auf 187,2 Millionen Euro. Neben insgesamt kontinuierlich starken Aufträgen aus der Lebensmittel- und Süßwarenindustrie verzeichnete 2016 auch Schubert-Pharma ein besonders großes Wachstum mit einem Umsatzplus von 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

    mehr » »
  • Gläubiger nehmen Sanierungsplan an
  • Die Ueberreuter Print & Packaging GmbH hat sich mit ihren 266 Gläubigern über eine Barquote in der Höhe von 20 Prozent geeinigt. Insgesamt waren Forderungen von 5,3 Millionen Euro angemeldet worden, denen Aktiva von 607.000 Euro gegenüberstanden.

    mehr » »
  • Kommentar

    Nicht weniger, sondern klüger

    Dass die Verpackung weit besser ist als ihr Ruf, ist branchenintern kein Geheimnis. Doch auch bei den Verbrauchern setzt langsam ein Umdenken ein. Ihre Eigenschaften als Frischebewahrer werden durchaus geschätzt. Zeitgleich ist die Nachfrage nach umweltbewussten Alternativen hoch. Gefragt sind jetzt nicht weniger, sondern klügere Verpackungen.