Marzek Etiketten+Packaging auf der Austro Vin 2020 Tulln

Veröffentlicht am: 22.01.2020

Der Weinetikettenspezialist zeigt die neuesten Druck- und Veredelungstechniken, Innovationen bei Bedruckstoffen und Prägefolien anhand von zahlreichen erfolgreichen praktischen Beispielen. Viele davon wurden auch national sowie international ausgezeichnet.
Familienbetriebe agieren traditionell stets langfristig für die Zukunft der nachfolgenden Generationen und sind daher das beste Beispiel für Nachhaltigkeit. So ist es selbstverständlich, dass Marzek Etiketten+Packaging für unterschiedliche Anwendungen auch nachhaltige Etikettenmaterialien anbietet und für Produkte aus nachhaltiger Forstwirtschaft nach FSC zertifiziert ist.
Als Schritt ins digitale Zeitalter der Etiketten führt das Unternehmen Verpackungslösungen mit Augmented Reality live vor. Virtuell können Weinflaschen und andere Produkte auf Flächen im Raum platziert und von allen Seiten betrachtet werden. Dabei können Videos beispielsweise vom Weingut im Raum projiziert werden.
Konventionelle Druck- und Veredelungsverfahren am neuesten Stand der Technik mit einzigartigen hybriden Fertigungstechnologien sind bei Marzek Etiketten+Packaging schon immer selbstverständlich. Dazu verfügt das Unternehmen seit mehr als zehn Jahren über Offset-Digital-Erfahrung und produziert veredelte Selbstklebeetiketten in höchster Digital-Offset-Qualität mit Präzisionslaser-Endfertigung. Völlig neue Möglichkeiten eröffnen dabei mittels Templates digital variierte Etikettendesigns, welche bereits international ausgezeichnet wurden: Jedes Etikett kann einzigartig sein – Nummerierungen, serialisierte Codes, Personalisierungen, Gewinnspiele – jedes Sujet ein Unikat.
Die Wurzeln von Marzek Etiketten+Packaging stammen traditionell aus dem edlen Weinetikettenbereich. Heute tritt man als Komplettanbieter für feine dekorative Verpackung vom kleingewerblichen bis zum industriellen Segment auf: Die Produktpallette reicht von Etiketten, flexibler Verpackung, Faltschachteln bis hin zu maßgeschneiderten Etikettiertechnik-Lösungen.
Mit marWin, dem 6er-Weinkarton für liegende Flaschen mit integriertem Einlagefach, wird eine ganz besondere Weinkartonlösung vorgeführt: Ruckzuck bereit, blitzschnell gefüllt, Klappe zu und fertig – ohne kleben. Der Weinkarton ist praktisch, robust, sicher, stabil stapelbar und im individuellen Wunschdesign erhältlich.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgezeichnete Österreicher bei FINAT Awards

Eines ist sicher, Etikettenhersteller aus Österreich werden ihrer professionellen Rolle jedes Jahr gerecht und gewinnen Auszeichnungen trotz starker internationaler Konkurrenz. So freut es uns, dass auch in diesem Jahr drei Unternehmen bei der Verleihung in Kopenhagen reüssierten.