Neuer Direktor bei DuPont Packaging & Industrial Polymers

Veröffentlicht am: 09.01.2015

Raymond Palmen wurde mit Wirkung zum 1. Jänner 2015 zum Direktor von DuPont Packaging & Industrial Polymers für die Region Europa, Naher Osten und Afrika bestellt. Er tritt damit die Nachfolge von Thomas Oury an, der als Regionaldirektor EMEA zu DuPont Performance Polymers wechselt.

Seit 1988 hat er in verschiedenen Geschäftsbereichen von DuPont umfassende Erfahrung gesammelt und war zuletzt als Direktor Sourcing & Logistics EMEA für DuPont de Nemours International SA tätig. Palmen bekleidete außerdem die Position des EMEA-Direktors in einer Reihe von Geschäftsbereichen des Unternehmens, darunter Chemical & Fluoroproducts (Teflon), Textiles & Interiors und Corporate Planning. Zuvor übte er in zehn Jahren verschiedene Funktionen im Geschäftsbereich Lycra aus.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Systemrelevanz…

Wie oft haben wir in den letzten Wochen den Begriff der „Systemrelevanz“ gehört. Per Definition bezeichnet man als „Systemrelevanz“ oder „too big to fail“ Institutionen wie Staaten und deren Glieder, auch Banken, Konzerne, Massenmedien und ähnliche Organisationen, die so systemstabilisierend sind, dass ihr Ausfall die herrschende Hegemonie ...