ProSweets Cologne mit Sonderschau „Power Nuts & Cereals“

Veröffentlicht am: 18.12.2015

Die ProSweets Cologne 2016 findet von 31. Jänner bis 3. Februar in Köln statt. Zur internationalen Zuliefermesse für die Süßwaren- und Snackindustrie werden erneut über 300 Unternehmen Technik und Lösungen für die Herstellung und Verpackung von Sweets und Snacks präsentieren. Die Herausforderungen an die Maschinen- und Anlagenbauer steigen mit den Herausforderungen des Marktes an die Produkte. So zieht der aktuelle Trend zur Verarbeitung von Nüssen und Cerealien bei Süßwaren ebenso wie bei Snacks neue Wege bei der Behandlung mit diesen sensiblen Schüttgütern nach sich. Denn wo Krokant, Mandel-Nuss-Splitter, getrocknete Erdbeeren oder Joghurt-Crispies unverzichtbar sind, müssen die veredelten Zutaten in den Anlagen und Maschinen mit größter Sorgfalt behandelt werden

Die Newcomer Area, die 2015 erfolgreich eingeführt wurde, findet auch 2016 wieder statt. Sie richtet sich an Unternehmen, die sich mit einem überschaubaren Budget innerhalb eines attraktiven Gemeinschaftsstandes auf der Messe präsentieren möchten. Einzige Bedingung: sie dürfen nicht an einer der letzten vier Veranstaltungen teilgenommen haben.

Das Rahmenprogramm der ProSweets Cologne verfolgt das Ziel, den Fachbesuchern ebenso wie den Ausstellern ergänzende Informationen und Networking-Möglichkeiten zu bieten. Erneut wird daher die „Speakers' Corner“ mit ihren Vorträgen und Diskussionsrunden einen attraktiven Meeting-Point in Mitten des Messegeschehens bilden. Darüber hinaus präsentiert sich erstmalig die Sonderschau „Power Nuts & Cereals“, an der sich Unternehmen aus dem Produktspektrum Nüsse, Kerne, Getreide oder Körner beteiligen können. Die Sonderschau nimmt Bezug auf den aktuellen Trend zu gesundem Snacken, bei dem Nüsse, Kerne und klassische Getreidesorten ebenso wie ihre exotische Varianten Amaranth oder Quinoa in allen Verarbeitungsstufen eine große Rolle spielen. Nicht nur die neue Sonderschau, sondern auch ein Teil der Fachvorträge werden auf das Thema Snacks Bezug nehmen.

Damit entspricht die ProSweets Cologne nicht zuletzt dem Ausstellerprofil der parallel stattfindenden ISM - der weltweit größten Messe für Sweets und Snacks. Auf der Leitmesse präsentieren jährlich rund 1.500 Anbieter aus der ganzen Welt Süßwaren und Knabberartikel. Etwa ein Viertel von ihnen zeigt Produkte wie Frucht- und Gemüsesnacks, verzehrfertige herzhafte Snacks und Knabbererzeugnisse. Im Verbund mit der ISM bildet die ProSweets Cologne die gesamte Wertschöpfungskette in der Süßwaren- und Snackproduktion ab.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Wie man schwierige Fragen einfach löst

Kürzlich fand in Wien die TEDxVienna statt, eine Konferenz die sich dem Teilen herausragender und inspirierender Ideen verschrieben hat. Eine dieser herausragenden Ideen ist Harvest, ein Gerät zur Energiegewinnung im Hinterhof. Faszinierend ist wie so oft bei TED-Talks vor allem auch die Erfinderin dahinter.