Sato eröffnet neues Europäisches Logistikzentrum

Veröffentlicht am: 28.08.2014

Sato gibt die Eröffnung eines neuen Europäischen Zentrallagers in Breslau, Polen bekannt. Das neue Logistikzentrum soll es ermöglichen den Kundenservice und Hintergrundprozesse zu optimieren. Da das neue Logistikzentrum innerhalb des bestehenden Anlagekomplexes der Europäischen Produktionsstätte und Serviceniederlassung integriert wird, ergeben sich für Sato neue Möglichkeiten für eine effektivere und schnellere Handhabung von Produkten und Ersatzteilen. „Das neue Logistikzentrum ersetzt unser bisheriges Zentrum in Rotterdam und ist grenznah zu Deutschland gelegen ideal positioniert, um den effektiven Versand unsere Barcode-Drucker in ganz Europa sicherzustellen”, erklärt Makoto Hayama, Geschäftsführer von Sato International Europe.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Unbequeme Convenience

Immer einfacher,

immer bequemer: der Convenience-Trend macht vor dem Obstregal nicht Halt. Geschälte und wieder verpackte Bananen sind ein bekanntes Worst-Case Beispiel.

Die neue Multi-Frucht-Box von San Lucar kommt zwar ohne das Schälen und Wiederverpacken aus, ist ansonsten aber auch nicht überzeugender.