UPM Raflatac erweitert Etikettierprodukte-Sortiment

Veröffentlicht am: 11.06.2018

Das Unternehmen erweitert das Angebot an lebensmittelsicheren Etikettierprodukten auf dem europäischen Markt. Markenartiklern und Verpackungsdesignern wird dadurch eine größere Auswahl an Materialoptionen geboten. Alle vier Produkte erfüllen die strengen Anforderungen der Europäischen Union für Lebensmittelsicherheit.
Synthermal Clear Plus ist eine hochtransparente Thermodirektfolie, die eine ausgezeichnete Produktsichtbarkeit für einen No-Label-Look auf Lebensmittelverpackungen bietet. Die Folie ist Bisphenol A (BPA) und Bisphenol S (BPS) frei und verfügt über eine hervorragende Konvertierbarkeit mit einer großen Flexibilität für Prozessverbesserungen am Drucker.
Premium-Lebensmittel benötigen hochwertige Etikettenmaterialien, die den Luxuscharakter der Marke widerspiegeln können. Gleichzeitig suchen Verbraucher und Markeninhaber zunehmend nach nachhaltigeren Entscheidungen. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, führt UPM Raflatac drei neue Papierobermaterialien ein, die die Qualität der von ihnen gekennzeichneten Produkte unterstreichen und gleichzeitig hervorragende Nachhaltigkeitsmerkmale aufweisen. Antique Food-FSC hat eine fein strukturierte, Fleur de Coton Food-FSC eine natürliche und Multiprint Food-FSC eine angenehm, seidige Oberfläche. Um ein optisch umwerfendes Endergebnis zu erzielen, können alle drei Sorten auch noch veredelt werden. Die drei Papiermaterialien sind alle FSC-zertifiziert.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgezeichnete Österreicher bei FINAT Awards

Eines ist sicher, Etikettenhersteller aus Österreich werden ihrer professionellen Rolle jedes Jahr gerecht und gewinnen Auszeichnungen trotz starker internationaler Konkurrenz. So freut es uns, dass auch in diesem Jahr drei Unternehmen bei der Verleihung in Kopenhagen reüssierten.