3M zeichnet Edelmann-Gruppe als besten Lieferanten aus

Veröffentlicht am: 11.07.2014

Der amerikanische Multi-Technologiekonzern 3M hat die international operierende Edelmann-Verpackungsgruppe als „besten Lieferanten 2013“ für die Dentalsparte 3M Espe ausgezeichnet.

Bewertet wurde die Performance nach Technologie, Qualität, Lieferzeit, Liefer- und Termintreue sowie Kosten. Das Heidenheimer Familienunternehmen setzte sich in der Konkurrenz der 75 größten Lieferanten durch. Edelmann beliefert 3M Espe mit Faltschachten und Faltschachtelzuschnitten – unter anderem Verpackungen für das Abformmaterial „Impregum“ und das temporäre Füllungsmaterial „Cavit“ in der Dentalmedizin. In der mehr als 30-jährigen Zusammenarbeit sind bislang rund 700 Verpackungslösungen in 300 verschiedenen Größen entstanden. 
 

 

Foto: Den Preis nahmen Monika Schermanski (3. v. links, Vertriebsleiterin Health Care bei Edelmann) und Gerhard Windmeisser (2. v. rechts, Außendienst-Verkaufsbüro Süd) von Mario Nocke (links), Bettina Krause und Petra Mederer (rechts) von 3M entgegen.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Unbequeme Convenience

Immer einfacher,

immer bequemer: der Convenience-Trend macht vor dem Obstregal nicht Halt. Geschälte und wieder verpackte Bananen sind ein bekanntes Worst-Case Beispiel.

Die neue Multi-Frucht-Box von San Lucar kommt zwar ohne das Schälen und Wiederverpacken aus, ist ansonsten aber auch nicht überzeugender.