Europapier übernimmt EU-RO Handelsges.m.b.H.

Veröffentlicht am: 27.06.2017

 

Die Europapier CE GmbH, ein Tochterunternehmen der Heinzel Group hat den restlichen 50 Prozent-Anteil der EU-RO Handelsges.m.b.H von der Rondo Ganahl GmbH übernommen. Europapier stockt ihren Anteil an dem Unternehmen damit auf 100 Prozent auf. Die Vereinbarung mit Rondo Ganahl steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden. Die Übernahme sämtlicher Anteile durch Europapier wird keine Änderungen in Organisation und Zuständigkeiten bei EU-RO nach sich ziehen. Die langjährige Kooperation mit Rondo Ganahl soll unverändert fortgeführt werden.

 

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Dem Plastiksackerl geht es an den Kragen

Am 5. Dezember 2018 hat das von der Bundesregierung angekündigte Totalverbot von Plastiksackerln ab 2020 den Ministerrat passiert. „Wir setzen damit einen Meilenstein im Umweltschutz“, so die zuständige Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger.