Kooperation zwischen Multivac und Krehalon

Veröffentlicht am: 17.03.2014

Multivac und Krehalon haben eine Vereinbarung über den Vertrieb von FormShrink-Tiefziehfolien getroffen. In der Vereinbarung wird Multivac zum alleinigen autorisierten Vertriebspartner von FormShrink-Folien von Krehalon Industrie ernannt. Die Vertriebsvereinbarung umfasst Märkte in Europa, dem Nahen Osten, Amerika, Afrika und Asien.

 
Die FormShrink-Verpackungslösung stellt eine kostengünstige und automatisierte Alternative zum Verpacken in Schrumpfbeuteln dar. Die schrumpffähigen Tiefziehfolien wurden speziell für den Schrumpfbeutelmarkt konzipiert. Multivac hat ein Komplettprogramm an Tiefziehverpackungsmaschinen entwickelt, die für das Verpacken von großvolumigen, einheitlich geformten Produkte geeignet sind, die derzeit in Barriere-Schrumpfbeuteln verpackt werden. Dank der Automatisierung, der Reduzierung von Verpackungskosten und einer attraktiveren Verpackung, die das Produkt eng umschließt und dadurch dessen Kontur besser zur Geltung bringt, bietet FormShrink einen signifikanten Mehrwert. Typische Anwendungen sind: Wurst, Käse, gegarte oder getrocknete Fleischzubereitungen, Hähnchen, Frischfleisch und viele andere standardisierte Produkte.
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Unbequeme Convenience

Immer einfacher,

immer bequemer: der Convenience-Trend macht vor dem Obstregal nicht Halt. Geschälte und wieder verpackte Bananen sind ein bekanntes Worst-Case Beispiel.

Die neue Multi-Frucht-Box von San Lucar kommt zwar ohne das Schälen und Wiederverpacken aus, ist ansonsten aber auch nicht überzeugender.