Schwartauer Werke relauncht Fruttisma Becher

Veröffentlicht am: 31.05.2017

Schwartauer Werke hat die Verpackung für seine Fruttissima Fruchtaufstriche neu aufgelegt. Zusammen mit RPC Promens Consumer Kutenholz wurde dem Fruchtaufstrich Klassiker ein neues Design verpasst. Die neue Verpackung ist seit kurzem im Handel im Kühlregal zu finden. Der nun schwarze Verschluss wurde verkleinert und die Schultern verbreitert. Der gesamte Behälter wirkt so moderner und edler. Ziel des neuen Bechers war es zudem im Kühlregal durch die neue Formgebung besser als Fruchtaufstrich wahrgenommen zu werden. Das Volumen sowie das Füllgewicht von 250 Gramm blieben unverändert. Der Fruchtaufstrich ist in den Sorten Waldfrucht, Kirsche, Himbeere, Erdbeere und Aprikose verfügbar.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Dem Plastiksackerl geht es an den Kragen

Am 5. Dezember 2018 hat das von der Bundesregierung angekündigte Totalverbot von Plastiksackerln ab 2020 den Ministerrat passiert. „Wir setzen damit einen Meilenstein im Umweltschutz“, so die zuständige Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger.