40 Jahre – doch von Midlifecrisis keine Spur

Veröffentlicht am: 13.02.2014

Der dramatische Anstieg von Fälschungen auf dem Markt betrifft uns alle. Denn abgesehen von der Enttäuschung über eine imitierte Designer-Handtasche als vermeintliches Urlaubsschnäppchen, können gefälschte Produkte der Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie der Luftfahrt- und Automobilindustrie gravierende Auswirkungen auf unsere Sicherheit und Gesundheit haben. Der Name Laetus steht heute als Synonym für höchste Expertise auf dem Gebiet der integrierten Lösungen zur Qualitätssicherung – weltweit.

Der Quantensprung zur Marktführerschaft gelang dem Unternehmen aus Alsbach-Hähnlein mit der Entwicklung einer umfassenden Lösung zur Produktverfolgung, den Secure Track & Trace Solutions (S-TTS). Die Umsetzung nationaler Richtlinien zur Erhöhung der Fälschungssicherheit von Arzneimitteln ist für die Pharmazeutische Industrie eine der größten Herausforderungen der kommenden Jahre.

Die Branche vertraut dabei mit Laetus auf einen starken Partner. Unter dem Dach der Coesia Gruppe nutzt das Bergsträßer Unternehmen Synergien von führenden Anbietern der Automatisierungstechnik und industrieller Prozesslösungen, und kooperiert weltweit mit strategischen Partnern aus den Bereichen Maschinenbau, IT- und Systemintegrationen. Der in dieser strategischen Ausrichtung einzigartige Unternehmensverbund entwickelt, implementiert und betreut Track & Trace Lösungen für die aktuell unter starkem Umsetzungsdruck stehende Pharmazeutische Industrie.

Mit 40 Jahren Erfahrung in der Pharmabranche und als Teil einer finanzstarken Gruppe verfügt Laetus über ausreichende Ressourcen an Fachkräften sowie ein weltweites Vertriebs- und Servicenetzwerk und ist damit in der Lage die große T&T Herausforderung zu meistern.

In diesem Jahr feiert Laetus sein 40-jähriges Bestehen – doch von Midlifecrisis keine Spur! Neue strategische Impulse kommen von Christoph Staub, seit 2012 Geschäftsführer. „Technische Innovationen gepaart mit dem Wissen um die Prozesse und Bedürfnisse unserer Kunden sorgen auch in Zukunft für ein kontinuierliches Wachstum von Laetus und dafür, dass in Arzneimitteln genau das drin ist, was draufsteht“, so Staub.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Unbequeme Convenience

Immer einfacher,

immer bequemer: der Convenience-Trend macht vor dem Obstregal nicht Halt. Geschälte und wieder verpackte Bananen sind ein bekanntes Worst-Case Beispiel.

Die neue Multi-Frucht-Box von San Lucar kommt zwar ohne das Schälen und Wiederverpacken aus, ist ansonsten aber auch nicht überzeugender.