PACKAGING Austria

... Das Magazin für moderne Verpackung

 

Die Verpackungsindustrie ist eine im wahrsten Sinne des Wortes packende, interessante und vor allem faszinierende Branche. Das permanente Spannungsfeld zwischen Design, technischer Umsetzung und fertigem Verpackungsprodukt ist ein ungemein spannender Kreislauf.

PACKAGING versteht sich als internationales Verpackungsfachmagazin mit einer aufregenden Redaktionslinie und moderner Aufmachung. Dennoch bleibt umfassender Informationstransfer unsere erste Aufgabe, wobei es uns nicht ausschließlich um Technik, sondern vor allem um das Vermitteln von Zusammenhängen und Lösungen geht.

 

Gleich ob Glas, Kunststoff, Metall oder Karton - das schnelle Wechseln der Produkte am Markt bewirkt ein immer höheres Aufkommen an Verpackungs- und Logistiklösungen. Es werden ständig neue Technologien, neue Materialien und neue Verarbeitungsprozesse eingesetzt.

PACKAGING ist konzipiert als Medium, das die Kommunikation zwischen den beauftragenden Unternehmen (Markenartikelfirmen, Agenturen, ...) und der produzierenden Industrie verknüpft.

Kommentar

Systemrelevanz…

Wie oft haben wir in den letzten Wochen den Begriff der „Systemrelevanz“ gehört. Per Definition bezeichnet man als „Systemrelevanz“ oder „too big to fail“ Institutionen wie Staaten und deren Glieder, auch Banken, Konzerne, Massenmedien und ähnliche Organisationen, die so systemstabilisierend sind, dass ihr Ausfall die herrschende Hegemonie ...