FachPack 2018: Hochwertige Systeme für industriellen Leimauftrag

Veröffentlicht am: 04.09.2018

Bei Robatech gibt es bewährte und neue Technologien für einen zukunftsweisenden Klebeprozess zu sehen. Mit dem vorausschauenden Blick in die Zukunft verliert das Unternehmen aber nie den Blick auf die Umwelt. Das Thema Nachhaltigkeit spielt seit Unternehmensgründung vor mehr als 40 Jahren eine große Rolle. Die neue Lösung der Palettenstabilisierung beweist dies einmal mehr: Mit AntiSlip Gluing wird die Notwendigkeit, jede Palette mit einer Plastikfolie zu umwickeln, drastisch reduziert. Der kostengünstige Prozess entspricht nicht nur den Anforderungen von heute, sondern sorgt auch für ein nachhaltiges Morgen.
Ein nachhaltiges Morgen ist nur dann möglich, wenn alle Bereiche von Umweltschutz, Gesundheitsschutz, Sicherheit kontinuierlich verbessert werden. Robatech setzt sich seit jeher dafür ein, ein geschütztes und sicheres Arbeitsumfeld für das Bedienpersonal von Klebstoffauftragslösungen zu schaffen und damit Kosten einzusparen. Mit dem neuen automatischen Befüllsystem für Klebstoffgranulat setzt Robatech dabei ganz auf Sicherheit im Unternehmen. Der RobaFeed 3 mit Granulatbehälter GlueFill schützt den Bediener nicht nur vor Verbrennungen, sondern sorgt zusätzlich für eine gesteigerte Linieneffizienz und Kosteneinsparungen.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgezeichnete Österreicher bei FINAT Awards

Eines ist sicher, Etikettenhersteller aus Österreich werden ihrer professionellen Rolle jedes Jahr gerecht und gewinnen Auszeichnungen trotz starker internationaler Konkurrenz. So freut es uns, dass auch in diesem Jahr drei Unternehmen bei der Verleihung in Kopenhagen reüssierten.