Vorteile durch Siegelbacken aus Elmedur

Veröffentlicht am: 13.08.2015

Für ein zuverlässiges Versiegeln und Abdichten der Beutel bei Schlauchbeutelmaschinen von Rovema sind die Quersiegelwerkzeuge von immenser Bedeutung. Die Anforderungen an Material und Oberfläche der Siegelbacken können dabei, je nach Packstoff und Leistung, unterschiedlich sein.

Das Material Elmedur wird dabei auch hohen Anforderungen gerecht. Es lässt sich nicht nur unkompliziert zu gewünschter Form und Verzahnung verarbeiten, sondern verfügt auch über eine ausgezeichnete Leitfähigkeit.  Rovema bietet die Möglichkeit einer Umrüstung auf Quersiegelwerkzeuge aus Elmedur für eine verbesserte Wärmeübertragung. Der Umrüstsatz beinhaltet zwei Backenkörper, je einen Satz Heizpatronen, Temperaturfühler und Isolierplatten sowie Anschlussmaterial. Die Vorteile sind bessere Siegeleffekte, auch bei anspruchsvollen Folien, kürzere Aufheizzeiten und eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Weitere positive Effekte sind eine exakte Temperaturregelung sowie geringere Temperaturschwankungen.
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgezeichnete Österreicher bei FINAT Awards

Eines ist sicher, Etikettenhersteller aus Österreich werden ihrer professionellen Rolle jedes Jahr gerecht und gewinnen Auszeichnungen trotz starker internationaler Konkurrenz. So freut es uns, dass auch in diesem Jahr drei Unternehmen bei der Verleihung in Kopenhagen reüssierten.