Neue Geschäftsführung bei Brigl & Bergmeister

Veröffentlicht am: 01.02.2017

Michael Sablatnig wird mit 28. Februar 2017 die Geschäftsführung von Brigl & Bergmeister zurücklegen. Dies geschehe im besten Einvernehmen, wie das Unternehmen in einer Aussendung mitteilte.

Sablatnig wird er der Gruppe weiterhin beratend und für Projekte zur Verfügung stehen. Bis auf weiteres übernimmt Bernhard Mayer als alleiniger Geschäftsführer von Brigl & Bergmeister auch die Agenden von Sablatnig. Mayer ist seit 1985 im Unternehmen. 2015 wurde er Geschäftsführer für Produktion und Technik.
Norbert Peintinger übernimmt als Prokurist die gesamte Verantwortung für Verkauf und Marketing der B&B Gruppe. Peintinger ist seit 1993 im Unternehmen und hat sich in verschiedenen Funktionen ausgezeichnet.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Systemrelevanz…

Wie oft haben wir in den letzten Wochen den Begriff der „Systemrelevanz“ gehört. Per Definition bezeichnet man als „Systemrelevanz“ oder „too big to fail“ Institutionen wie Staaten und deren Glieder, auch Banken, Konzerne, Massenmedien und ähnliche Organisationen, die so systemstabilisierend sind, dass ihr Ausfall die herrschende Hegemonie ...