Gerresheimer AG bestellt neuen Aufsichtsratvorsitzenden

Veröffentlicht am: 05.05.2015

Der Aufsichtsrat der Gerresheimer AG hat Dr. Axel Herberg (57) zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Der langjährige bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Gerhard Schulze (70) ist aus Altersgründen satzungskonform ausgeschieden.

„Mit Dr. Axel Herberg haben wir einen exzellenten Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewinnen können, der bereits in seiner zehnjährigen Zeit als Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG seine strategische Kompetenz bewiesen hat. In seiner neuen Rolle wird diese dem Erfolg des Unternehmens zugutekommen“, kommentierte Schulze, der seit 2008 als Aufsichtsratvorsitzender tätig war.

Dr. Herberg ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler. Er trat 1992 in die Gerresheimer Gruppe ein. Ab 1996 war er Mitglied des Vorstandes und von 2000 bis 2010 Vorstandsvorsitzender. Seit 2010 ist er als Geschäftsführer der The Blackstone Group Germany GmbH für die Blackstone Group für das Private Equity Geschäft im deutschsprachigen Europa verantwortlich. Seit 2014 ist er Mitglied des Aufsichtsrats der Gerresheimer AG.

 

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Nicht weniger, sondern klüger

Dass die Verpackung weit besser ist als ihr Ruf, ist branchenintern kein Geheimnis. Doch auch bei den Verbrauchern setzt langsam ein Umdenken ein. Ihre Eigenschaften als Frischebewahrer werden durchaus geschätzt. Zeitgleich ist die Nachfrage nach umweltbewussten Alternativen hoch. Gefragt sind jetzt nicht weniger, sondern klügere Verpackungen.