Mosca setzt künftig auf Edelstahl

Mosca präsentiert auf der Anuga FoodTec 2018 mit der Umreifungstechnologie eine Form der Transportsicherung, die verschiedene Formate wie Boxen, Paletten und Kartons nicht nur zuverlässig verschließt, sondern durch die Bandspannung auch zusätzlich stabilisiert. Die ausgestellte Evolution SoniXs MS-6-VA ist eine Edelstahlmaschine, die speziell für schwierige Bedingungen in der Lebensmittelindustrie entwickelt wurde. „Kommt etwa eine Verpackungsmaschine auf hoher See bei der Transportsicherung von Frischfisch zum Einsatz, so muss sie aggressivem Salzwasser standhalten und bei hoher Auslastung fehlerfrei funktionieren“, so Timo Mosca, Geschäftsführer von Mosca. Auch die hohe Qualität des verwendeten Edelstahls ist ein entscheidender Faktor für die zuverlässige Leistung der Maschine. Gesteuert wird sie über ein intuitiv bedienbares Panel. Mit der Einsteigermaschine sind bis zu 52 Umreifungen in der Minute möglich. Auch der optionale Doppelabroller trägt zu einem reibungslosen Ablauf bei: In die Maschine werden zwei Bandspulen gleichzeitig eingelegt. Ist das Ende der einen Spule erreicht, so schaltet sie automatisch auf die zweite um. Auch anderweitige Modelle von Mosca bedienen sich an korrosionsbeständigen Bauteilen, einfachem Handling und flexibler Nutzung.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Dem Plastiksackerl geht es an den Kragen

Am 5. Dezember 2018 hat das von der Bundesregierung angekündigte Totalverbot von Plastiksackerln ab 2020 den Ministerrat passiert. „Wir setzen damit einen Meilenstein im Umweltschutz“, so die zuständige Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger.