Sappi auf der Luxe Pack 2021

Veröffentlicht am: 07.09.2021

Sappi wird auf der Luxe Pack sein hochwertiges Kartonprodukt Algro Design zusammen mit seinem neuen, anspruchsvollen Frischfaser-Liner Fusion Nature Plus vorstellen.

Mit Algro Design verfügt Sappi über einen renommierten Karton, der sich aufgrund seiner Brillanz und seiner seidigen Oberfläche ideal für die hochwertige Markenkommunikation eignet. Algro Design ist seit mehr als einem Jahrzehnt der Zellstoffkarton der Wahl für hochwertige Verpackungen und grafische Anwendungen. Er zeichnet sich durch lebendige Farbwiedergabe, hohen Kontrast und hervorragende Laufeigenschaften aus. Das Algro Design Portfolio liefert optimale optische Ergebnisse und sehr hohe Präzision beim Druck, der Veredelung und der Weiterverarbeitung. Je nach Typ kann die Rückseite ungestrichen, einfach oder doppelt gestrichen sein.
Marken, die auf der Suche nach Transportverpackungen für ihre E-Commerce-Lösungen sind, sind stets bestrebt, die visuellen Möglichkeiten zu verbessern und ein außergewöhnliches Auspackerlebnis zu garantieren. Mit dem neuen Fusion Nature Plus von Sappi hat ihre Suche ein Ende. Der ungestrichene, vollgebleichte und zu 100 Prozent recycelfähige Frischfaser-Liner zeichnet sich durch hervorragende Bedruckbarkeit im Flexo-, Digital- und Offsetdruck aus. Das liegt an seinem hohen Weißegrad, der optimalen Farbwiedergabe und der gleichbleibend hohen Qualität – ideal für Verpackungen aus Well- oder Vollpappe, bei denen ein strahlend weißes Erscheinungsbild für Topliner, Innerliner und Wellpappe gefordert ist. Fusion-Produkte eignen sich auch hervorragend für die Herstellung hochwertiger Papiertragetaschen.
Am Stand von Sappi können sich die Besucher davon überzeugen, wie Verpackungen aus den Premiumprodukten des Innovationsführers am Point of Sale auffallen und die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich ziehen.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Systemrelevanz…

Wie oft haben wir in den letzten Wochen den Begriff der „Systemrelevanz“ gehört. Per Definition bezeichnet man als „Systemrelevanz“ oder „too big to fail“ Institutionen wie Staaten und deren Glieder, auch Banken, Konzerne, Massenmedien und ähnliche Organisationen, die so systemstabilisierend sind, dass ihr Ausfall die herrschende Hegemonie ...