Erweiterte Geschäftsleitung bei Starlinger

Veröffentlicht am: 01.09.2017

Die Starlinger & Co. GmbH hat zum 20. Juni 2017 Hannes Vorderwinkler zum neuen Prokuristen und gewerberechtlichen Geschäftsführer bestellt. Er übernimmt fortan die Leitung der österreichischen Produktionswerke.

Sein Vorgänger Anton Huber zieht sich nach sechs Jahren auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung zurück. Vorderwinkler verfügt über langjährige Erfahrung im Maschinenbau und ist seit August 2014 bei Starlinger tätig. Verantwortlich ist er für die Bereiche Produktion, Fertigung, Montage, Logistik, Informationstechnologie und Qualitätsmanagement. Als Prokurist und gewerberechtlicher Geschäftsführer unterstützt er Angelika Huemer (Geschäftsführende Gesellschafterin), Hermann Adrigan (Verkaufsdirektor) und Wolfgang Stidl (Finanzleitung).

 

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.