Für jede Anwendung die richtige Palette

Veröffentlicht am: 02.09.2013

Von leichten Exportpaletten über langlebige Logistikpaletten bis zu jeder denkbaren Sonderanwendung bietet Cabka-IPS ein umfangreiches Programm an Kunststoffpaletten. Diese kommen in einer großen Bandbreite von Branchen und Anwendungen zum Einsatz. Ausgewählte Highlights aus seinem Portfolio präsentiert das Unternehmen auf der Fachpack 2013: Wie etwa die Schwerlastpalette Endur i9, die für Lasten bis 1.500 Kilogramm ausgelegt ist. Diese robuste Palette aus schlagfestem PP-Kunststoff kommt unter anderem bei der Lagerung von Bigbags in Hochregallagern zum Einsatz. Des Weiteren präsentiert man die nestbare Kommissionierpalette Retail E5.1. Diese zeichnet sich durch ein geringes Eigengewicht von 6,5 Kilogramm aus. Zudem beansprucht die Palette dank ihrer niedrigen Bauhöhe nur wenig Platz bei der Lagerung im Leerzustand. Die Retail E5.1 wird ressourcenschonend aus regeneriertem Kunststoff gefertigt und ist äußerst langlebig.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.