DuPont mit neuer Cyrel Flexo Druckplatte

Veröffentlicht am: 07.05.2014

Die neue Flexo Druckplatte DuPont Cyrel FAST DFUV wurde für die Anwendung mit UV Farben entwickelt, um Qualität, Produktivität und Nachhaltigkeit zu steigern. Verbesserungen in den Volltondichten, Reduzierung der Makulatur, Kosten- und Zeiteinsparung für Anweundungen mit hochwertigen Bedruckstoffen wie Selbstklebe-Etiketten, Schrumpffolien- und Rundumetiketten, Tickets und Anhängern können erreicht werden.

„Die neue Cyrel DFUV Platte wurde speziell für Schmalbahn-Drucker entwickelt, welche eine leistungsstarke Flexo Druckplatte für die Anwendungen mit UV-Farben benötigen,“ sagte John Chrosniak, Global Buisness Director, DuPont Packaging Graphics. „Diese Platte ist eine hervorragende Ergänzung zu unserem bestehenden Plattenportfolio, welches Qualität, Produktivität und Nachhaltigkeit fördert.“

Cyrel DFUV ist eine für den thermischen Verarbeitungsprozess entwickelte Platte, welche von Anfang an hohe und gleichmäßige Farbübertragung und Farbdichten erzielt bei gleichbleibendem niedrigen Punktzuwachs, exzellenten Hochlichtbereichen und höchster Auflösung. Im Unterschied zu anderen Platten, welche für sehr hohe Druckauflagen bei Breitbahn-Anwendungen für flexible Verpackung kreiert wurden, ist Cyrel DFUV speziell für kürzere Schmalbahn-Anwendungen mit UV Farben auf hochwertigen Bedruckstoffen entwickelt, bei denen die Reduzierung der Makulatur notwending ist. Die Platte nimmt fast sofort die Farbe an und ist für sehr feine Raster geeignet.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.