Let s connect: Prinect User Day Online

Veröffentlicht am: 03.05.2022

Am 19. Mai 2022 dreht sich bei Heidelberg alles um das Thema Digitalisierung und Software – auf den Prinect User Days Online 2022. Der Livestream startet am Vormittag um 08.30 Uhr und nachmittags um 15:30 Uhr jeweils in englischer Sprache und dauert jeweils rund 100 Minuten.

 

Der Livestream startet mit einem umfassenden Einblick in die Heidelberg Plus Strategie und die neuen Prinect Apps. Erstmals im Herbst 2021 angekündigt, wird der aktuelle Stand von Heidelberg Plus, dem Zugang zu den digitalen Tools und Services von Heidelberg, erläutert und die Software kurz vor der Markteinführung gezeigt. Was hinter der der neuen cloudbasierten Workflow-Strategie mit Prinect Apps und wie das mit dem Prinect Production Systems steckt wird im Anschluss verraten.
Einen tiefen Einblick in die Print Shop Analytics App, die bereits in der Cloud als erste Prinect App über Heidelberg Plus verfügbar ist, folgt im zweiten Beitrag. Print Shop Analytics erfasst die Kennzahlen des Drucksaals in Echtzeit und wertet diese aus. Unterstützt durch künstliche Intelligenz hilft sie, die Produktion mit konkreten Handlungsempfehlungen zu optimieren. Dann heißt es dranbleiben, denn es folgt eine Weltpremiere: die Vorstellung der zweiten, cloudbasierten App aus dem Hause Heidelberg – die Smart Product App, die die Zusammenarbeit mit Ihren Kunden stark vereinfachen soll.
Im zweiten Teil des Livestreams erklären Expertinnen und Experten neue Funktionen und Möglichkeiten bewährter und bekannter Prinect Workflow-Lösungen: Prinect Production Workflow, Prinect Packaging Workflow und Prinect Business Manager. Durch viele interaktive Funktionen, wie verschiedene Chat-Räume, interaktive Q&A-Sessions und einem virtuellen Messestand können die Zuschauer das Event-Motto gleich umsetzen und sich mit Kolleginnen und Kollegen sowie den Expertinnen und Experten von Heidelberg zu allen Workflow-Themen austauschen. Registrieren Sie sich unter www.heidelberg.com/prinectuserdays
Powered by Heidelberg

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.