drinktec 2022: Vorbereitungen laufen nach Plan

Veröffentlicht am: 30.11.2021

Die drinktec findet von 12. bis 16. September 2022 in München statt. Die kontinuierlich starke Flächennachfrage von Ausstellern aus dem In- und Ausland zeigt, dass die Messe als Impulsgeber für die Getränke- und Liquid Food Industrie hohe Akzeptanz genießt.

Für Aussteller und Besucher gilt: Bereits jetzt ist absehbar, dass die Nachfrage nach Ausstellungsfläche auf vergleichbar hohem Niveau wie zu vergangenen drinktec Messen liegt. Der Bedarf an aktueller technischer Information ist weiterhin groß. „Bei Investitionsentscheidungen ist ein kompletter Überblick über technologische Lösungen durch nichts zu ersetzen. Getränkehersteller weltweit benötigen Impulse und den Dialog mit den Ausstellern. Gerade in Zeiten der Pandemie zeigte es sich, wie wichtig es ist, dass alle Märkte gut, schnell und wirtschaftlich versorgt werden können. Dafür ist die richtige Technik unabdingbar“, betont Richard Clemens, Geschäftsführer des VDMA Fachverbandes Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen, ideell-fachlicher Träger der drinktec. „Mit einem Buchungsstand von 90 Prozent der Fläche können wir deutlich sehen, dass der Austausch und die persönliche Begegnung für unsere Aussteller weiterhin eine wichtige Rolle spielen“, erklären Petra Westphal, Exhibition Director, und Markus Kosak, Exhibition Manager der drinktec.
Ganz besonders wichtig ist dem Messeteam auch, dass die bereits verfügbaren digitalen Tools für die Effizienz der Messeteilnahme für Aussteller und Besucher noch viel Spielraum bieten. Die Aussteller der drinktec können über Einträge im Lösungsverzeichnis ihre Kompetenz in den einzelnen Themenfeldern deutlich herausstellen. Das bringt schon im Vorfeld der Messe großen Nutzen, denn das Lösungsverzeichnis wird bereits ab Ende 2021 für die Recherche online zur Verfügung stehen. Zudem erhalten Besucher auf der Messe vor Ort mit Hilfe des Innovation Guide direkt die Angebote für den eigenen Anwendungsbereich auf ihrem Mobilgerät angezeigt – ein Service, der exklusiv Besuchern auf der Messe zur Verfügung steht.
Mit der Definition von Leitthemen zeigt die drinktec das Potenzial für Investitionsentscheidungen in den kommenden Jahren mit folgenden Leitthemen auf:
- Nachhaltige Produktion & Verpackung
- Konsumentenwelt & Produktdesign
- Wasser & Wasserbehandlung sowie
- Digitale Lösungen & Digitale Transformation
Sie bieten für Aussteller und Besucher eine gute Orientierung, um für den Anwendungsfall in der Getränke- und Liquid Food Produktion zielgerichtet nach den optimalen Lösungen und zukunftsorientierten Innovationen Ausschau zu halten. „Wir werden unserem Anspruch, Impulsgeber für die Branche zu sein, auch bei der drinktec 2022 in vollem Umfang gerecht“, betont Kosak. Durch Sonderflächen, die Zuordnung des eigenen Angebots zu diesen Schwerpunkten für die Aussteller und Expertenrunden in den Foren, setzt die Messe München diese Leitthemen auf der gesamten Veranstaltung um.

   
« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Systemrelevanz…

Wie oft haben wir in den letzten Wochen den Begriff der „Systemrelevanz“ gehört. Per Definition bezeichnet man als „Systemrelevanz“ oder „too big to fail“ Institutionen wie Staaten und deren Glieder, auch Banken, Konzerne, Massenmedien und ähnliche Organisationen, die so systemstabilisierend sind, dass ihr Ausfall die herrschende Hegemonie ...