Rexam investiert in neue Technologien

Veröffentlicht am: 11.04.2014

Der Hersteller von Getränkedosen hat Aktienanteile an Magnaparva Packaging (MP Packaging) erworben. Damit erschließt sich das Unternehmen neue technologische Möglichkeiten für noch effizientere Produktionsverfahren.

 

MP Packaging ist Teil der Magna Parva Ltd., einer von der britischen Regierung für nachhaltige Innovationen im Bereich Verpackung ausgezeichneten Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft. Die 2005 gegründete Magna Parva Ltd. verfügt über ein beachtliches IP-Portfolio (intellectual property), unter anderem im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnologie. Der Firmenzweig MP Packaging ist auf deren Anwendung in der Metallverarbeitung spezialisiert. Im Rahmen der Kooperation mit Rexam soll die Herstellung von leichteren Getränkedosen vorangetrieben werden. Auch der Energieverbrauch während der Produktion soll weiter gesenkt werden.

 

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.