Flexible Packaging Europe hat neuen Vorsitzenden

Veröffentlicht am: 12.07.2016

Gérard Blatrix von Amcor ist neuer Vorsitzender der Flexible Packaging Europe (FPE). FPE vertritt die Interessen der Hersteller von flexiblen Verpackungen auf europäischer und internationaler Ebene.

Blatrix war bislang stellvertretender FPE-Vorsitzender. Er wird in dieser Funktion durch Paddy Mullaney von Clondalkin ersetzt. Beide Ernennungen erfolgten jüngst während der FPE-Sommerkonferenz in Hamburg. „FPE arbeitet kontinuierlich daran, die Interessen der flexiblen Verpackungsindustrie in Europa und speziell gegenüber der Europäischen Kommission zur Geltung zu bringen. Der Verband nimmt eine führende Rolle darin ein, den Nutzen flexibler Verpackungen und ihre Vorteile auf dem Weg zu einer ressourceneffizienten und nachhaltigen Umwelt zu verdeutlichen“, sagt Blatrix nach seiner Wahl.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.