B&R baut neues Kompetenzzentrum in Gilgenberg

Veröffentlicht am: 16.03.2018

B&R investiert in Produktionsflächen, Büroarbeitsplätze und Logistik. Am neuen Standort, wenige Kilometer vom Hauptsitz in Eggelsberg, hat das Unternehmen zusätzliche Büroarbeitsplätze, Schulungsräume und Produktionsflächen geschaffen. Zudem wurde eine neue Logistikhalle in Betrieb genommen. Gilgenberg soll zu einem Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Fertigung elektromechanischer Produkte werden. Die Montage der B&R-Motoren findet bereits dort statt. Zukünftig wird dort auch das intelligente Transportsystem ACOPOStrak produziert und weiterentwickelt. Mit dem Ausbau der Zweigstelle reagiert das Unternehmen auf den wachsenden Bedarf an Produktionsflächen und Büroarbeitsplätzen. Um mit dem stetigen Wachstum Schritt zu halten, sind weitere Investitionen in Infrastruktur und Fertigungsanlagen geplant.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.