Tetra Pak gewinnt WorldStar Award

Veröffentlicht am: 04.12.2013

Tetra Pak hat mit der Kartonverpackung Tetra Brik Aseptic 1000 Edge den WorldStar Award 2014 gewonnen. Das Produkt basiert auf der bekannten Form der Tetra Brik Aseptic-Kartonverpackung und hat die aus 26 Branchenexperten bestehende WorldStar-Jury mit ihrer Benutzerfreundlichkeit bei der Handhabung und dem Ausgießen, beim Öffnen und beim Wiederverschließen überzeugt.

Darüber hinaus wurden die Umweltkriterien, das Potenzial für grafische Gestaltung und das raffinierte Design als wichtige Vorzüge der Verpackung gelobt. Die Tetra Brik Aseptic 1000 Edge mit LightCap 30-Schraubverschluss besitzt ein auffallend schräges Kopfteil, das nicht nur einen Blickfang im Regal darstellt, sondern auch die Ausgießeigenschaften und damit die Handhabung deutlich verbessert. Die Tetra Brik Aseptic Edge eignet sich mit ihren Kostenvorteilen sowie ihrer guten Stapelfähigkeit und ihren Recyclingeigenschaften hervorragend als Verpackung für flüssige Lebensmittel wie Milch, Säfte, Nektare und andere stille Getränke. Seit ihrer Einführung im Jahr 2011 haben bereits mehr als 50 Getränkehersteller in über 25 Ländern weltweit die Tetra Brik Aseptic Edge eingesetzt.

 

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.