Karl Knauer gewinnt German Design Award 2024

Veröffentlicht am: 08.01.2024

Karl Knauer wurde erneut mit dem begehrten German Design Award 2024 ausgezeichnet – diesmal für die exklusive Verpackung der Premium-Biermarke Stella Artois.

In diesem Fall waren es vor allem drei Dinge, die die Jury des renommierten German Design Award 2024 dazu bewogen haben, die Stella Artois-Verpackung auszuzeichnen: Das Erste, was bei der Stella Artois-Verpackung ins Auge fällt, sind die abgerundeten Ecken und die aufwändige Lackierung des Kartons. Damit hebt sich die hochwertige Verpackung der Brauereigruppe ABInBev von den üblichen Umverpackungen in Design und Optik deutlich von den Mitbewerbern ab. Nimmt man den Karton, in dem zwölf 0,33 Liter-Reliefflaschen stecken, aus dem Regal, zeigt sich ein zweites, sehr innovatives Detail, für das die Verpackungsentwickler von Karl Knauer nun ausgezeichnet wurden: der teleskopierbare Handgriff, der ohne Verstärkungsbänder aus Kunststoff auskommt und das Zugreifen besonders einfach und umweltgerecht macht. Last but not least lässt sich die Verpackung entlang einer 360-Grad-Perforation kinderleicht in zwei Hälften teilen. Das untere Fach hält alle Flaschen zusammen und kann als Tablett genutzt werden, wenn man die integrierten Seitenlaschen nach innen schiebt. „Trotz der besonderen Details und gewünschten Features ist dieses Projekt außergewöhnlich schnell, unkompliziert und rund gelaufen. Die Zusammenarbeit mit den beteiligten Projektpartnern hat wirklich Spaß gemacht und war erfrischend wie der Inhalt unserer jetzt preisgekrönten Verpackung“, erinnert sich Hubert Wernet, Leitung Innovation bei Karl Knauer, gerne an die Entwicklungsphase zurück. Die gesamte Verpackung kommt ohne Kunststoff aus und besteht aus nachhaltigen europäischen Ressourcen. Daher kann der Kraftkarton – wenn alle Fläschchen zum Beispiel anlässlich der Siegesfeier zum Award-Gewinn geleert wurden – problemlos über die Papiertonne recycelt werden.

nächster » « zurück

Kommentar

EU-Verpackungsverordnung: Aktuelle Kommentare dazu

Mit der aktuellen Entscheidung des EU-Parlaments wurde der Schritt zu neuen europäischen Verpackungsverordnung vollzogen. Die Diskussion wird bis zur finalen Umsetzung noch kräftig weiter gehen. Wir bringen erste Kommentare…