Metsä Board beim FEFCO Technical Seminar 2017

Veröffentlicht am: 17.10.2017

Beim FEFCO Technical Seminar 2017 präsentierte Metsä Board in Wien sein neu vereinheitlichtes Produkt- und Service-Portfolio. Darunter befindet sich auch das komplette Sortiment an weißen Kraftlinern.

Die Produkte werden fortan unter dem Dach der Metsä Board-Familie vertrieben. Im Rahmen dieser Neuaufstellung hat Metsä Board auch das Konzept „Better with Less“ ins Leben gerufen und unterstreicht damit sein Ziel, Kundenerlebnisse noch besser und das Verpacken noch nachhaltiger zu gestalten. Die weißen Kraftliner aus Frischfaser erzielen bei Wellpappen-anwendungen mehr Festigkeit und bessere Druckresultate. Geeignet sind sie für die Herstellung von Konsumgüter- und Einzelhandelsverpackungen, Regalverpackungen, Displays und POS-Lösungen. Beim Einsatz als Außendecke, Innendecke oder Fluting eröffnen die leichtgewichtigen, weißen Liner vielseitige Designmöglichkeiten.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.