Smartrac ernennt Clemens J. Joos zum neuen CEO

Veröffentlicht am: 30.04.2013

Smartrac N.V., Entwickler, Hersteller und Zulieferer von RFID-Transpondern und -Inlays, gab bekannt, dass Clemens J. Joos zum Chief Executive Officer (CEO) und Vorstandsvorsitzenden ernannt werden soll. Der Aufsichtsrat hat entschieden, die formale Ernennung zum Director A und Mitglied des Vorstands im Rahmen der Smartrac Hauptversammlung am 18. Juni 2013 vorzuschlagen.

Clemens Joos kann auf langjährige Berufserfahrung in den Branchen Investitionsgüterindustrie, Medizintechnik und Unterhaltungselektronik zurückblicken und hat im Laufe seiner Karriere Vorstandsämter und internationale Führungspositionen in Asien, Europa und den Vereinigten Staaten bekleidet. Aufgrund seiner weit reichenden Erfahrung besitzt er ein umfassendes Gesamtbild im Hinblick auf die Bedürfnisse und Anforderungen in wettbewerbsintensiven, innovativen und sich schnell verändernden Märkten. Joos absolvierte seinen Abschluss als Diplom-Betriebswirt (FH) an der Fachhochschule Offenburg und besitzt einen Master in Wirtschaftspsychologie (M.o.A.) von der Fachhochschule für angewandtes Management in Erding.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.