Mondi spendet Papier für Ö3-Wundertüte

Mondi unterstützt die Ö3-Wundertüte mit einer Spende von 60 Tonnen Papier. Mit dem Spezialkraftpapier Advantage Smooth White können 5,5 Millionen Handy-Sammeltüten produziert werden. Seit 14. November erhalten alle Haushalte in Österreich diese auf dem Postweg. 

Die Hilfsaktion lädt dazu ein, alte oder nicht genutzte Handys zu spenden. Mit den Gratis-Wundertüten können sie portofrei versendet werden. Jedes gesammelte und recycelte Handy wird zu Spendengeld. Dieses geht an die beiden gemeinnützigen Organisationen Licht ins Dunkel und die Caritas. Im Vorjahr wurden rund 388.000 Handys gesammelt, was eine Spendensumme von insgesamt 582.000 Euro einbrachte. Das richtige Papier ist für die Ö3-Wundertüte unerlässlich. Advantage Smooth White ist ein Spezialkraftpapier, das Festigkeit mit guter Bedruckbarkeit und Markenpräsentation vereint. Bei gleicher Belastbarkeit ist es umweltfreundlicher als andere Behältnisse.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.