PaperStripe: die nächste ökologische Verpackungsinnovation

Veröffentlicht am: 16.12.2021

Neben den bereits bekannten papierbasierten PaperVOID Sicherheitsetiketten und den PaperLock Klebebändern mit VOID-Effekt, haben sich nun auch die neuen PaperStripes in das Sortiment nachhaltiger Verpackungsprodukte eingefügt.

Die PaperStripes funktionieren ähnlich der PaperLock Sicherheitsklebebänder und sind für kleinere Kartonagen geeignet. Durch das papier-basierte Material lässt sich die gesamte Verpackung inklusive Etikett gemeinsam recyceln und der Recyclingprozess wird optimiert. Die Verschlusssiegel sind einfach in der Handhabung, können manuell oder maschinell angebracht werden und sind für alle Papier- oder Kartonverpackungen geeignet. Beim unbefugten Entfernen oder Austauschen des Paketinhalts wird ein eindeutiger Öffnungsnachweis, der sogenannte VOID-Effekt, am Paket sichtbar. Die PaperStripes sind als generisches Produkt „von der Stange“ in vielen auffälligen Farben oder individuell nach Ihrem Firmendesign mit Logo erhältlich. Das macht die Papiersiegel zu einer beliebten Sicherheitslösung für Onlineshop-Betreiber.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Systemrelevanz…

Wie oft haben wir in den letzten Wochen den Begriff der „Systemrelevanz“ gehört. Per Definition bezeichnet man als „Systemrelevanz“ oder „too big to fail“ Institutionen wie Staaten und deren Glieder, auch Banken, Konzerne, Massenmedien und ähnliche Organisationen, die so systemstabilisierend sind, dass ihr Ausfall die herrschende Hegemonie ...