Koenig & Bauer Durst SPC 130 bei The Royal Group

Veröffentlicht am: 17.01.2022

Einer der größten unabhängigen Hersteller von Faltschachteln und Displays in den USA mit mehr als 30 Standorten im ganzen Land, hat in eine Delta SPC 130 Automatic von Koenig & Bauer Durst investiert.

Damit möchte das Unternehmen seine Kunden eine flexibilisierte Massenproduktion und eine durchsatzstarke, vollautomatisierte digitale Herstellung anbieten. Die in sechs Farben druckende Maschine, die nun am TRG-Standort Mid-Atlantic Packaging in der Nähe von Philadelphia zum Einsatz kommt, bietet Flexibilität, individuelle Versionen hochwertiger Designs für Marken und Markenerweiterungen zu drucken, was eine flexibilisierte Massenproduktion in großem Umfang ermöglicht. Es ist eine von vielen TRG-Lösungen, die von industriellen Verpackungen und Versandkartons bis hin zu hochwertigen grafischen Verpackungen, E-Commerce, In-Store-Displays und regalfertigen Verpackungen reichen. Diese Produkte werden in verschiedenen Märkten wie dem Einzelhandel, der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Pharmaunternehmen, Drogerien sowie der Agrar-, Technologie- und Haushaltsgüterbranche eingesetzt.
Die Delta SPC 130 Automatic bietet mit ihrer nachhaltigen, lebensmittelechten und wasserbasierten Druckfarbentechnologie spezifische Lösungen für den Lebensmittel- und Einzelhandel. Die neue Single-Pass-Druckmaschine reduziert die Durchlaufzeiten und bietet eine hervorragende Druckqualität, die dem Flexo- und Offsetdruck in nichts nachsteht. Die Umstellung von traditioneller zu digitaler Produktion ermöglicht es TRG, den Kundenbedürfnissen besser gerecht zu werden, denn die Nachfrage nach Wellpappenverpackungen und beschleunigter Markteinführung steigt weiter. Mithilfe der erweiterten Farbpalette der Druckmaschine, die den CMYK-Farbraum um Orange und Lila ergänzt, deckt sie mehr als 90 Prozent der über 3.000 Pantone-Farben ab, einschließlich Sonderfarben für bestimmte Marken.
„Als Produzent und Veredler von Wellpappenverpackungen hat The Royal Group erhebliche Investitionen getätigt, um die besten Maschinen auf dem Markt zu erwerben“, sagt Bob McIlvaine, Chief Executive Officer von TRG. „Die Investition in die Delta SPC 130 für unseren Mid-Atlantic-Standort bekräftigt unser Engagement bei der Prozessoptimierung. Sie wird uns ermöglichen, erstklassige Druckerzeugnisse mit hoher Geschwindigkeit zu liefern und gleichzeitig für unsere Kunden so flexibel wie möglich zu bleiben, während wir unser Geschäft weiter ausbauen. Digitale Verpackungen sind die Zukunft – und unser Ziel ist es, unsere Kunden zufriedenzustellen und ihre Bedürfnisse mit innovativen Lösungen zu erfüllen.“
Markenartikler wünschen sich kürzere Vorlaufzeiten, nachhaltige Herstellungsverfahren und herausragende Produkte. Die Delta SPC 130 Automatic erfüllt all diese Anforderungen und bietet Kunden gleichzeitig die neueste, zuverlässigste und kostengünstigste Produktionsmethode auf dem Markt. „Erfolgreiche Unternehmen wie TRG folgen aktuellen Trends und bieten ihren Kunden leistungsfähige Lösungen“, meint Robert Stabler, Geschäftsführer von Koenig & Bauer Durst. „Wir freuen uns, eine Lösung anbieten zu können, die sowohl TRG als auch ihren Kunden die Funktionen und das Know-how für eine flexibilisierte Massenproduktion an die Hand gibt, ohne Kompromisse bei der Qualität machen zu müssen.“

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.