Hugo Beck präsentiert nachhaltige E-Commerce-Verpackungslösungen

Veröffentlicht am: 17.05.2022

Nachhaltige Folien- und Papierverpackungslösungen für E-Commerce, Versandhandel und Logistik erwarten die Besucher der LogiMAT 2022 auf dem Messestand des Verpackungsmaschinenspezialisten Hugo Beck.

 

Am Stand werden zwei innovative Maschinen aus dem Portfolio zu sehen sein, die beispielhaft aufzeigen, wie das Unternehmen der verstärkten Nachfrage nach effizienten Verpackungslösungen für den E-Commerce-Bereich unter Verwendung einer Vielzahl von Papier- und Folientypen begegnet. Dabei wird gleichzeitig auf einen minimalen Materialeinsatz Wert gelegt, um sowohl effiziente als auch nachhaltige Versandverpackungen zu realisieren. „Wir wissen, wie wichtig das Thema Nachhaltigkeit für unsere Kunden ist, während gleichzeitig das Auftragsvolumen im E-Commerce, Versandhandel und in der Logistik weiter wächst“, erklärt Timo Kollmann, Geschäftsführer von Hugo Beck Maschinenbau. „Wir freuen uns auf die Live-Begegnung mit den Besuchern nach einer rein digitalen Veranstaltung 2021 und die persönliche Beratung bei der Suche nach einer passenden Maschinenlösung, die die Effizienz von Verpackungsprozessen optimiert und dabei Ressourcen schont.“ Die Papierverpackungsmaschine paper e-com fit eignet sich optimal für Anwendungen im E-Commerce- und Versandhandelsbereich. Dabei wird das Verpackungsmaterial auf ein Minimum reduziert. Die Maschine eignet sich für den Direktversand von Einpöstern, Gebindeverpackungen oder die komplexen Anforderungen von Retourenverpackungen. Sowohl unbeschichtete als auch beschichtete, recycelbare Papiere können zur Herstellung von passgenauen Papierbeuteln mit zwei vernähten Seiten und einer Überlappung oben verwendet werden. In Live-Demos für die Messebesucher wird unbeschichtetes, braunes Kraft Liner Papier von DS Smith in einer Grammatur von 115 Gramm pro Quadratmeter zu sehen sein. Die Beutelgröße wird automatisch an unterschiedliche Produktabmessungen in Länge und Breite angepasst - und da die paper e-com fit Papierrollen in zwei verschiedenen Breiten verwendet, reduziert sie zusätzlich den Papierverbrauch.
Eine weitere Maschine auf dem Messestand ist die ideale Lösung für Anwendungen, bei denen Folie als Verpackungsmaterial benötigt oder bevorzugt wird. Die servo X e-com fit verpackt Waren mit minimalem Folieneinsatz und passt die an vier Seiten verschweißten Folienbeutel automatisch an die Länge und Breite des Produkts an. Zur Herstellung nachhaltiger Versandbeutel wird beispielhaft Verpalin-Folie mit 80 Prozent Post-Consumer Recyclingmaterial (PCR) des Anbieters Verpa Folie Weidhausen GmbH in den Live-Demos verwendet.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.