Bluhm Systeme Österreich erhält Auszeichnung

Veröffentlicht am: 05.11.2019

Im Rahmen der Verleihung der „Hermes.Wirtschafts.Preise“ wurde Bluhm Systeme Österreich in Anerkennung herausragender wirtschaftlicher Leistungen geehrt. Niederlassungsleiter Stefan Eichlseder nahm den Preis bei einer Gala der österreichischen Wirtschaft entgegen. Die Ehrung fand in der Wiener Hofburg statt. Zahlreiche Unternehmen aus ganz Österreich haben sich für die Hermes-Preise beworben. Bewertet wurden unter anderem Umsatzwachstum, Mitarbeiterwachstum, Profitabilität und Internationalisierungsgrad. Die Firma Bluhm Systeme GmbH aus Schwanenstadt setzte sich in der Kategorie „Handel“ gegen namhafte Unternehmen durch.
Nominiert wurde die Bluhm Systeme GmbH von dem Medienhaus Kurier, Bundesministerium für Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich. Bereits im vergangenen Jahr wurde das Unternehmen gewürdigt und war unter den Top 3 Handelsunternehmen in Österreich. „Dass es heuer für ganz oben gereicht hat, war umso erfreulicher“, freut sich Stefan Eichlseder.

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

Ausgestreikt

UPM und die Paperworkers’ Union haben endlich sich auf unternehmensspezifische Tarifverträge für fünf UPM-Unternehmen geeinigt. Der Streik ist beendet, die Mitarbeiter haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Aktion umfasste die Bereiche UPM Pulp, UPM Communication Papers, UPM Specialty Papers, UPM Raflatac und UPM Biofuels, begann am ersten Jänner 2022 und dauerte fast vier Monate.